Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Wie es sich in Dresdens verschiedenen Stadtteilen lebt
Dresden Lokales Wie es sich in Dresdens verschiedenen Stadtteilen lebt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:35 23.03.2018
Archiv: In der Seevorstadt in Dresden wird am meisten Wohnraum gebaut. Quelle: Jürgen-M. Schulter
Dresden

Die Stadt hat einen neuen Stadtteilkatalog mit Daten aus dem Jahr 2016 herausgebracht. Darin erfahren Interessierte unter anderem was der kinderreichste Stadtteil ist, wo die meisten Umzüge stattfinden und in welchem Gebiet die meisten PKWs stehen. Mit dabei ist auch kurioses: So gibt es in Löbtau-Nord die höchste Dichte an Zahnärzten.

Der Stadtteilkatalog mit Indikatoren zur Bevölkerungs- und Sozialstruktur, zur Bautätigkeit und zum Wohnungsbestand, zur Infrastruktur, zur Wirtschaft und zum Wahlverhalten ist unter www.dresden.de/stadtteilkatalog verfügbar. Hier stehen auch Zeitreihen für verschiedene Kennzahlen zur Verfügung, die Auskunft über die unterschiedliche Entwicklung der einzelnen Stadtteile liefern.

Von tg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen des andauernden Winterwetters verzögern sich die Bauarbeiten an der Kurparkstraße. Eigentlich sollten die Arbeiten schon am 20. März beendet sein – jetzt fehlen noch der neue Asphalt und die Straßenentwässerung.

23.03.2018

Nach zwei Pannen und fortgesetzten Lieferproblemen soll der unter Radfahrern als Holperpiste gefürchtete Körnerweg nun ab Montag saniert werden. Allerdings nur auf einem kurzen Stück. Das hat Gründe.

23.03.2018

Die Stadt der Kinder entsteht auch diesen Sommer wieder auf einer Dresdner Freifläche. Ab sofort können sich Kinder zwischen 7 und 11 Jahren für die Kinderstadt „Kitrazza“ anmelden.

23.03.2018