Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Wie Gott in Frankreich – Beaujolais Nouveau wird im Institut Française verkostet
Dresden Lokales Wie Gott in Frankreich – Beaujolais Nouveau wird im Institut Française verkostet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:28 10.11.2017
Symbolbild Quelle: picture alliance / dpa
Dresden

Das Institut Française auf der Kreuzstraße 6 lädt am Donnerstag, dem 16. November, zu einer Verköstigung des Weines „Beaujolais Nouveau 2017“ ein. Die Geschmacksprobe des edlen Tropfens wird 19.30 Uhr beginnen und von dem „Duo Gittarre & Flöte“ mit Sophie Moutte und Claire Besson musikalisch untermalt. In Frankreich ist das Erscheinen des Weines im Sortiment, immer am dritten Donnerstag des Novembers, seit Jahren eine gefeierte Tradition. Begleitet von Käse, Wurst und guten Freunden wird der Wein verköstigt. Der Eintritt ist frei.

Von Carolin Seyffert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am am 13. und 14. November findet in der Frauenkirche (Zugang über Eingang B) jeweils um 20 Uhr die Szenische Lesung »Der Großinquisitor« von Fjodor M. Dostojewski mit Piano-Begleitung statt.

10.11.2017

Am Freitag übergab der Geschäftsführer der HTI Dinger & Hortmann KG, Thomas Dinger einen Scheck über fünftausend Euro an den Dresdner Zoo-Direktor Karl-Heinz Ukena. Das Geld soll in den Bau des Schildkrötenhauses im Frühjahr 2018 fließen.

10.11.2017

Am 11. November ab 10.20 Uhr versuchen die Narren des DCC wieder pünktlich zum Faschingsauftakt vom Rathaus den Rathausschlüssel zu ergattern

10.11.2017