Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Weniger Flüge aber mehr Passagiere am Dresdner Flughafen
Dresden Lokales Weniger Flüge aber mehr Passagiere am Dresdner Flughafen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:03 27.10.2017
Weniger Flüge aber mehr Passagiere am Dresdner Flughafen Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Am Dresdner Flughafen sind in den ersten neun Monaten dieses Jahres weniger Maschinen abgehoben als im Vorjahreszeitraum. Trotzdem verzeichnet der Airport in Klotzsche mehr Passagiere. Wie die Mitteldeutsche Airport Holding am Freitag mitteilte, wurden bis September 1.296.564 Fluggäste gezählt, 4,1 Prozent mehr als 2016. Die Zahl der Flugbewegungen sank auf 22.827, ein Minus von 2,3 Prozent.

Getragen werde das Wachstum sowohl von der positiven Entwicklung des Linien- als auch Touristikverkehrs, so die Flughafengesellschaft. Vor allem Ägypten, Portugal und Griechenland verbuchten ein deutliches Plus.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales Plenarsaal des Neuen Rathauses, Rathausplatz 1 - Lauf gegen Depression in Dresden

Das Gesundheitsamt der Landeshauptstadt Dresden lädt zusammen mit dem Dresdner Bündnis gegen Depression zum zehnten Aktionstag und Lauf gegen Depression ein. Die Veranstaltung findet am Sonnabend, dem 28. Oktober, im Plenarsaal des Neuen Rathauses, Rathausplatz 1, statt

27.10.2017

Die Bundespolizei bildet seit 2015 tunesische Grenzschützer aus. Unter den beauftragten Polizisten ist auch der Dresdner Oberkommissar Mathias Langer. Der 47-Jährige reist im November erneut in das Land am Mittelmeer, um als Ausbilder einen Beitrag zur Bekämpfung von Terrorismus und Schmuggel zu leisten.

27.10.2017

Am 2. November starten die Dresdner Jazztage. Bis zum 26. November werden bis zu 68 Konzerten veranstaltet. Um 20 Uhr beginnt die Eröffnung der Jazztage mit Luca Stricagnoli, „Drum the World“, „AutoAuto!“ sowie dem „Dresden Art Trio“ im Quartier an der Frauenkirche auf der Töpferstraße 6.

27.10.2017
Anzeige