Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Weniger Asylbewerber als erwartet
Dresden Lokales Weniger Asylbewerber als erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:24 12.12.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Bisher hatte die Stadt damit gerechnet, in beiden Monaten jeweils 1700 Asylbewerber vom Freistaat zur Unterbringung zugewiesen zu bekommen.

Laut dem CDU-Innenpolitiker Christian Hartmann hat die Landesregierung entschieden, die Verteilung von Asylbewerbern aus Erstaufnahmeeinrichtungen des Freistaats stärker als ursprünglich geplant zu strecken, um den Kommunen die Möglichkeit zu geben, geeignete Unterbringungsmöglichkeiten zu schaffen.

tbh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales Architektin muss nur Geldbuße zahlen - Strafverfahren gegen Töberich eingestellt

Regine Töberich, die im Frühjahr ein Stück Elbradweg wegbaggern ließ, muss keine Konsequenzen fürchten. „Das Verfahren wurde vorläufig eingestellt“, so Oberstaatsanwalt Lorenz Haase auf eine Anfrage der DNN.

11.12.2015

Mit weihnachtlichen Klängen hat am Freitagabend der Posaunenchor der Kirchgemeinde Dresden-Bühlau die Reisenden auf dem Hauptbahnhof erfreut. Unter Leitung von Friedhard Förster spielten die Musiker sowohl bekannte Weihnachtslieder als auch kirchliche Weisen.

11.12.2015

Die Leichtbauhallen am Dresdner Flughafen sind fertig errichtet, sollen aber vorerst noch nicht von Flüchtlingen bezogen werden. Sie dienen als sogenannte Weihnachtsreserve, so Peter Darmstadt, Abteilungsleiter in der Sächsischen Landesdirektion.

11.12.2015
Anzeige