Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Weltneuheit aus Sachsen: „Red Snapper Cruiser“ wird in Dresden gezeigt
Dresden Lokales Weltneuheit aus Sachsen: „Red Snapper Cruiser“ wird in Dresden gezeigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:40 22.03.2017
Kyra Garbe und Peter Voigtländer demonstrieren das Boot- und Anhänger-Kompaktpaket. Der Clou ist die Klappfunktion des Bootes, da der Anhänger viel kürzer ist als normale Bootstrailer und das Boot auch platzsparend im Carport gelagert werden kann. Quelle: Dietrich Flechtner
Dresden

Mit einer Weltneuheit will die Firma STEMA Metallleichtbau GmbH aus Großenhain die Besucher der erstmalig in Dresden stattfinden Messe Angeln-Boot-Outdoor (24. bis 26. März im Erlwein-Forum der Messe) begeistern. Der „red snapper cruiser“ ist ein kleines Boot- und Anhänger-Kompaktpaket, das aus einem zusammenklappbaren Boot und einem klassischen PKW-Anhänger mit durchgängigem Ladeboden besteht. „Der Anhänger ist viel kürzer als normale Bootstrailer und kann senkrecht und platzsparend im Carport oder in der Garage gelagert werden“, erklärt Michael Jursch, Geschäftsführer der STEMA Metallleichtbau GmbH.

30 Aussteller aus Deutschland, Tschechien und den Niederlanden sorgen auf 3500 Quadratmetern täglich von 10 bis 18 Uhr für Informationen und Unterhaltung. Neben spannenden Produktpräsentationen erwartet die Besucher ein Rahmenprogramm mit Vorträgen bekannter Spezialisten, Stars der Angelszene, Workshops und Vorführungen. Frank Baumann, Geschäftsführer der Messefirma expotech GmbH, Berlin und Veranstalter der Angeln-Boot-Outdoor verspricht „qualitativ hochwertige Aussteller mit ansprechenden Produkten.“

Der Anglerverband Elbflorenz Dresden e.V. gibt an seinem Stand viele Tipps zum Angeln in sächsischen Gewässern und berät bei Fragen zum Erwerb von Angelscheinen. Zusätzlich erwartet Angelfreunde ein Spezial-Reiseveranstalter, Angebote spezieller Bekleidung und ein informatives Angelforum. Nach den Vorträgen gibt es die Möglichkeit, mit Stars der Angelszene wie Tobias Voigt (Garmin Teamangler) und Benedikt Götzfried (Raubfischexperte, TOPWATER) ins Gespräch zu kommen. Auch Detlef Stöcker, Autor zahlreicher Publikationen zum Thema Wasserwandern, wird mit seinem Hausboot zu Gast sein und unter anderem über das Abenteuer „Leben auf dem Wasser“ referieren. Wanderer, Kletterer und Kanufahrer kommen am Stand von „Kanu Aktiv Tours“ aus Königstein auf ihre Kosten. Angeln-Boot-Outdoor ist die erste Messe, die von dem Unternehmen expotech GmbH in Dresden veranstaltet wird. Eine jährliche Fortsetzung ist bereits geplant.

Tickets für Erwachsene 5 Euro, ermäßigt 4 Euro, Kinder bis einschließlich sechs Jahre kommen umsonst rein

Von Julia Krumm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Mittwoch ließ der gemeinnützige Verein Weisser Ring über 200 Ballons vor der Dresdner Frauenkirche in den Himmel steigen. Mit dieser Aktion sollte an die zahlreichen Opfern von Gewaltverbrechen erinnert werden.

22.03.2017

Noch etwa zehn Tage, dann präsentieren Stadt, Land und die Telekom das Ergebnis einer Machbarkeitsstudie zur Wiedereröffnung des Fernsehturms. Der Fernsehturmverein versucht inzwischen, seine kühnen Ideen von Wissenschaftszentrum und Seilbahn innerhalb der Stadt zu verbreiten.

22.03.2017

34 ausländische Lehrer unterrichten an staatlichen Schulen in Dresden. Die Italienerin Francesca Gregori gehört zu ihnen. Geboren wurde sie in Grado, einem 8000 Einwohner zählenden Städtchen, das auf einer Küstendüne an der Nordküste der Adria liegt.

22.03.2017