Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Weiter Streit um neuen Standort der 88. Grundschule in Dresden-Hosterwitz
Dresden Lokales Weiter Streit um neuen Standort der 88. Grundschule in Dresden-Hosterwitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:32 09.09.2015

Wohnortnahe Alternativen wie ein Neubau hinter der Kita an der Van-Gogh-Straße oder die Erweiterung des jetzigen Schulgebäudes an der Dresdner Straße sollten nochmals geprüft werden.

Wie berichtet, plant das Schulverwaltungsamt, die Schule von Hosterwitz an den Plantagenweg 3 in Niederpoyritz zu verlegen, den alten Plattenbau dort zu sanieren und eine Sporthalle zu bauen. Laut Vorlage sind insgesamt7,6 Millionen Euro für das Vorhaben veranschlagt. Planungsbeginn könnte noch in diesem Jahr sein. Fertig werden soll die Schule im Sommer 2017. Bis dahin müssen sich Grund- und Mittelschüler noch mit den beengten Räumen in Pillnitz abfinden.

"Für uns ist diese Lösung nicht optimal", sagt Anke Fröhlich, Elternsprecherin der 88. Grundschule, zum Vorschlag der Stadtverwaltung, der "großes Konfliktpotenzial" in sich berge. "Doch aus finanzieller und zeitlicher Sicht scheint uns die Variante am ehesten machbar zu sein", so Fröhlich. Da seien sich die Elternräte der Grund- und Mittelschule einig. Am 15. Mai soll der Ortsbeirat Loschwitz erneut über die Verlagerung der Grundschule befinden.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 19.04.2013

Kat.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie werden zuweilen liebevoll "Pufferküsser" oder "Nietenzähler" genannt: die Mitglieder des Vereins "Straßenbahnmuseum Dresden". Am Wochenende laden die Straßenbahn-Enthusiasten wieder zu den "Frühjahrsöffnungstagen" in ihr Museum an der Trachenberger Straße 38 ein.

Franziska Kästner 09.09.2015

[gallery:500-2310067078001-DNN] Dresden. Hundekot auf Dresdens Straßen und Grünflächen ist für viele Anwohner ein großes Ärgernis. Täglich gehen mehrere Beschwerden beim Ordnungsamt ein.

09.09.2015

Kindern Lust auf Lesen will das "Floh-Lesefitness-Training" machen, das vor zehn Jahren ins Leben gerufen wurde. Bundesweit fast drei Millionen Kinder von der 1. bis zur4. Klasse haben inzwischen daran teilgenommen.

09.09.2015