Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Weihnachtswunsch geht für Hortkinder der Makarenko-Schule in Erfüllung
Dresden Lokales Weihnachtswunsch geht für Hortkinder der Makarenko-Schule in Erfüllung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 12.01.2018
Traum vom Bau einer eigenen Halfpipe geht bald auch für die Hortkinder in Erfüllung. Symbolbild Quelle: Madeleine Arndt
Dresden

Die Mädchen und Jungen des Hortes der Schule zur Lernförderung „A.S. Makarenko“ in Pieschen, Konkordienstraße 12a, wünschen sich eine eigene Skaterfläche auf dem Außengelände ihres Hortes. Am Montag, dem 15. Januar, kommen die Kinder ihrem Traum vom Bau einer eigenen Halfpipe ein Stück näher. Als Gewinner des 1. Preises beim diesjährigen Spendenvoting der Akademie für berufliche Bildung gGmbH in Dresden dürfen sie sich auf eine erste Anschubfinanzierung freuen.

Jedes Jahr stellt die Akademie die Einnahmen aus ihrem Weihnachtsbasar einem gemeinnützigen Dresdner Projekt zur Verfügung. Für den Weihnachtsbasar 2017 wählte die Akademie das Projekt des kommunalen Hortes aus mehreren Vorschlägen aus. Den Hortkindern winkt eine finanzielle Zuwendung von knapp 345 Euro. Das Preisgeld überreicht der Leiter der Berufsfachschule für Pflege & Soziales der Akademie für berufliche Bildung, Mirko Baumert, am 15. Januar den Hortkindern persönlich. Auch Hortleiterin Nadine Labicki-Schneider freut sich gemeinsam mit den Kindern: „Die Halfpipe ist ein lang gehegter Wunsch der Mädchen und Jungen. Zur Weihnachtszeit haben sie sich die Kinder ein Herz gefasst und zusammen mit unserer Sozialpädagogin mit ganz viel Kreativität ein eigenes Projekt ausgearbeitet. Es ist wunderbar, wie die Kinder persönlich erfahren, dass sich ihr Einsatz wirklich auszahlt.“

Der Bau der Halfpipe soll im Frühjahr beginnen, wenn sich das Wetter dafür eignet.

Von Carolin Seyffert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales Gesundheitsministerium teilt mit: - Zahl der Grippefälle in Dresden 2017 gestiegen

Im vergangenen Jahr registrierte das Dresdner Gesundheitsamt wieder mehr Grippefälle. Zu Beginn des Jahres steigen die Zahlen nun weiter an – und fordern ein erstes Todesopfer aus Sachsen.

12.01.2018
Lokales Forum Frauenkirche, Neumarkt, Dresden - Frauenkirche thematisiert Fragen der nächsten Generation

Am Donnerstag, dem 18. Januar um 19.30 Uhr, wagt das Forum Frauenkirche einen besonderen thematischen Brückenschlag. Die Veranstaltung wartet mit dem Titel „Wenn Dein Kind Dich morgen fragt...“ auf und wirft den Fokus die großen Themen unserer Zeit: Frieden und Abrüstung, Asylpolitik und Migration, Demokratie, Klimaschutz, Gentechnik, Urbanisierung und Nachhaltigkeit.

12.01.2018
Lokales Kreuzkirche Dresden, An der Kreuzkirche 6 - Kreuzkirche erinnert an Taizé-Begründer

Am Mittwoch, dem 17. Januar, 19.30 Uhr, liest Klaus Hamburger in der Schützkapelle der Kreuzkirche, An der Kreuzkirche 6, aus seinem Buch „Danke, Frére Roger“. Roger Schutz, genannt Frére Roger, war Gründer und Prior der ökumenischen Bruderschaft von Taizé.

12.01.2018