Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+
Weihnachtsfahrt in der Straßenbahn

Interkulturelle Bahnfahrt Weihnachtsfahrt in der Straßenbahn

Am Mittwoch, 6. Dezember, fährt wie bereits in den letzten Jahren die „X-MAS Tram“ durch Dresden. Auf einer weihnachtlichen Stadtrundfahrt können sich Einheimische und Ausländische bei einer Tasse Glühwein kennenlernen.

Bereits in den letzten Jahren war die „X-Mas TRAM“ in Dresden unterwegs.

Quelle: Lars Müller

Dresden. Nicht alle Menschen haben das Privileg in trauter Eintracht mit der Familie Weihnachten zu verbringen. „Die leer gefegten Wohnheime der Studierenden brachten mich 2008 auf die Idee des Weihnachtsfestes der anderen Art, als ich einige Zurückgebliebene entdeckte, für die der Weg zu ihren eigenen Familien schlichtweg zu weit war. Mit den Dresdner Verkehrsbetrieben entwickelten wir dann das Konzept der X-MAS TRAM, die in der Vorweihnachtszeit eine Tour durch Dresden dreht. Auf der Fahrt können sich Einheimische und Ausländische kennenlernen - eine Art Speed-Dating für interkulturelle Beziehungen auf familiärer Basis“, erklärt Bert Siegel, Initiator der Aktion „X-MAS TRAM“. Am morgigen 6. Dezember startet die diesjährige X-MAS TRAM um 17.30 Uhr an der Wendeschleife Nöthnitzer Straße und fährt inklusive einer kleinen Stadtführung durch das weihnachtliche Dresden.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
24.04.2018 - 20:19 Uhr

Nach drei Jahren wird der Routinier die Elbestädter am Saisonende verlassen. Ob er noch einmal spielen darf, ist ungewiss.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.