Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Weidenröschen unter dem Mikroskop – Der NABU lädt ein
Dresden Lokales Weidenröschen unter dem Mikroskop – Der NABU lädt ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:54 09.09.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Am 25. September können Interessierte im Botanischen Garten der TU Dresden, Stübelallee 3 (ehemaliges Pflanzenschutzamt), Seminarraum, frische und herbarisierte Weidenröschen bis auf Zellebene betrachten. Das Seminar des Nabu Dresden ist mit Mikroskopen ausgestattet und startet um 18 Uhr. Die Gattung Epilobium unter besonderer Berücksichtigung ihrer Hybriden wird Thema sein.

Von Carolin Seyffert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dr. Marwan Nuwayhid ist der Mann, dem ostdeutsche Frauen vertrauen: Mehrere tausend Menschen lassen sich in den Lanuwa-Praxen in Dresden und Leipzig jährlich ihre Brüste und den Intimbereich formen. Nun ist er der Präsident aller Schönheitsärzte.

09.09.2018

Made in Sachsen – Über 200 sächsische Designer haben Objekte von der Industriemaschine über Kleidung bis zum Spielzeug für den Sächsischen Designpreis eingereicht. 27 von ihnen hat eine Jury am Freitag nominiert.

09.09.2018
Lokales Zuschüsse gefordert - E-Bikes für Dresdens Hebammen?

Die Fraktionen von SPD, Linken und Grünen in Dresden wollen mit Zuschüssen, Monitoring und weiteren Maßnahmen Hebammen entlasten. Das Geld soll aus dem städtischen Topf "Soziale Projekte" kommen.

09.09.2018
Anzeige