Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Wasserschlacht im Großen Garten in Dresden: „Ostelbe“ gegen „Westelbe“
Dresden Lokales Wasserschlacht im Großen Garten in Dresden: „Ostelbe“ gegen „Westelbe“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:56 09.09.2015
200 Dresdner haben sich am Wochenende an einer riesigen Wasserschlacht im Großen Garten beteiligt. Quelle: Christian Juppe

Mit jeder Menge Wasserpistolen und teils kostümiert ging es am Samstag ab 13 Uhr hoch her.

Fotos: Christian Juppe

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erleichterung in der Johannstadt: Nachdem das Dresdner Uniklinikum im Jahr 2011 erstmalig nach acht Jahren ins Minus abgerutscht war, schreibt es nun wieder schwarze Zahlen.

09.09.2015

Während das Juni-Hochwasser immer weiter anstieg, schufteten in Dresden und Umgebung Tausende von früh bis spät. Sie stapelten Sandsäcke, organisierten Versorgung und als das Wasser weg war, packten viele noch an und entrümpelten die Wohnungen von teils wildfremden Menschen.

09.09.2015

Mehr als 15 Millionen Menschen haben seit der Weihe vor fast acht Jahren die 1945 zerstörte und wiederaufgebaute Dresdner Frauenkirche besucht. Das Gros, knapp elf Millionen, nutzte das Angebot der offenen Kirche zur Besichtigung, wie eine Sprecherin der Stiftung Frauenkirche am Montag der Nachrichtenagentur dpa sagte.

09.09.2015