Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Wasserleitung gebrochen: Linie 11 wird für mindestens zwei Tage umgeleitet
Dresden Lokales Wasserleitung gebrochen: Linie 11 wird für mindestens zwei Tage umgeleitet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:05 01.08.2016
Quelle: Archiv
Anzeige
Dresden

Eine gebrochene Wasserleitung unter der Ackermannstraße in Dresden sorgt für mehrere Tage für Umleitungen bei der Straßenbahnlinie 11. Ab Dienstag 6 Uhr fährt die „11“ von Bühlau kommend planmäßig bis Lennéplatz und wird dann über Lennéstraße zum Straßburger Platz umgeleitet. Zwischen Lennéplatz und Zschertnitz fahren Ersatzbusse als „EV11“.

Im Idealfall können die Bahnen ab Mittwochabend wieder planmäßig bis Zschertnitz fahren. Sollte das Leck allerdings direkt unter den Gleisen liegen, dauert die Umleitung bis Freitagabend an.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales Bundesministerin besucht Dresdner Forschungszentrum für Strahlentherapie - Bundesministerin besucht „Onco Ray“

Die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Johanna Wanka, besucht zusammen mit der Staatssekretärin Andrea Fischer am 2. August das „Onco Ray“, Zentrum für medizinische Strahlenforschung in der Onkologie Dresden.

01.08.2016

Vom 23. bis 25. September findet das fünfte Neustadt Art Festival in der Äußeren Neustadt statt. Bewohner sowie Kunst- und Kulturschaffende haben an diesem Wochenende die Möglichkeit Ausstellungen, Konzerte, Workshops, Theater, Tanz und vieles mehr an verschiedenen Orten der Dresdner Neustadt zu zeigen.

01.08.2016

Über 800 Besucher des Sommerfestes konnten sich am Sonnabend die Mitglieder der InteressengemeinschaftBahnbetriebswerk Dresden-Altstadt im Eisenbahnmuseum freuen. Vor allem Familien nutzten die Gelegenheit, die großen Dampflokomotiven aus nächster Nähe bestaunen und fotografieren zu können.

01.08.2016
Anzeige