Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Was heißt hier Freiheit?! – Vortrag mit Matthias Warkus
Dresden Lokales Was heißt hier Freiheit?! – Vortrag mit Matthias Warkus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:20 29.04.2018
Die Dreikönigskirche in Dresden, aufgenommen am 13.11.2015. Quelle: picture alliance / ZB
Dresden

Am 3. und 4. Mai jeweils um 19 Uhr ist der Jenaer Philosoph Matthias Warkus zu Gast in der Dreikönigskirche (Haus der Kirche), Hauptstraße 23, und leuchtet den Freiheitsbegriff aus. Als Chefredakteur der Deutschen Zeitschrift für Philosophie kennt Warkus sich in seinem Fach hierzulande bestens aus. Seine Vorträge sind eine Einstimmung in die Veranstaltungsreihe „Freiheit, die ich meine“, die im Haus der Kirche ab Mitte Juni mit Gesprächsabenden, Filmen und Musik startet.

Den Anfang macht am 3. Mai der Vortrag „Nachdenken über Freiheit“. Hier wird beleuchtet, was es heißt, frei zu sein und ob es überhaupt so etwas wie einen freien Willen gibt. Dieser Vortrag betrachtet solche Grundfragen der menschlichen Freiheit aus philosophischer und christlicher Sicht.

Um Freiheit und Zugehörigkeit geht es am 4. Mai. Der Gedanke, dass man unfrei ist, solange man nicht auf die eine oder andere Weise zu etwas gehört, in etwas beheimatet ist, wird hier diskutiert. Dieser Vortrag wird verschiedene philosophische Überlegungen zu Freiheit, Zugehörigkeit und Zuhausesein vorstellen.

Der Eintritt ist kostenfrei, um Anmeldung wird unter https://www.hdk-dkk.de/ gebeten.

Von Carolin Seyffert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vereine müssen bei der Volksbank Dresden-Bautzen bald tiefer in die Tasche greifen. Es wird eine einheitliche angepasste Bepreisung für Vereinskonten eingeführt.

29.04.2018

Der Sporttag macht die Dresdner mit einem „Surfsimulator“ fit für den Surfkurs im anstehenden Sommerurlaub. In diesem Jahr stehen Balance- und Geschicklichkeitsspiele im Mittelpunkt.

29.04.2018
Lokales Erinnerung an Sophienkirche - Stifterpaar zurück in der Busmannkapelle

Die Konsolbüsten des Stifters Lorenz Busmann, seiner Ehefrau und eine Engelskonsole sind in die Busmannkapelle zurückgekehrt. Die Busmannkapelle ist eine Gedenkstätte, die an die Sophienkirche erinnert.

29.04.2018