Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Warnstreik bei Ikea in Dresden
Dresden Lokales Warnstreik bei Ikea in Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 09.09.2015
Vor der IKEA-Niederlassung in Dresden wird auch gestreikt. Quelle: Arno Burgi

„Die Kunden haben für unsere Forderungen Verständnis.“

Bei der Warnstreik-Aktion am Freitag hätten die Frauen viel Zuspruch erfahren, sagte Flaxa. Bis zu den nächsten Tarifverhandlungen am 11. Oktober hat die Gewerkschaft massive Warnstreiks in allen Teilen von Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen angekündigt.Verdi fordert für 265 000 Einzelhandels-Beschäftigte in den drei Ländern rückwirkend zum 1. Juni einen Euro mehr pro Stunde und eine höhere Ausbildungsvergütung. Der Handelsverband hatte eine Anhebung der Löhne und Gehälter zum 1. September um 2,5 Prozent angeboten, was Verdi ablehnt. Seit Juni rief die Gewerkschaft immer wieder zu Arbeitsniederlegungen auf, um den Druck zu erhöhen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Über vier Jahre nach dem Grundsatzbeschluss des Dresdner Stadtrates zum Erhalt der "Sommerwirtschaft Saloppe" bleibt deren Zukunft weiter ungewiss. Zwar läuft alljährlich ein Sommerprogramm auf dem 11900 Quadratmeter großen Grundstück neben dem Park von Schloss Albrechtsberg, doch "wir hangeln uns von Jahr zu Jahr voran", wie Saloppe-Veranstalter Jan Michael gegenüber DNN betont.

09.09.2015

Als Widerstand gegen die geplante Hafencity in Dresden ruft die Bürgerinitiative „Elbraum für alle – Hafencity stoppen“ für Samstag um 17 Uhr zu einer Menschenkette auf.

09.09.2015

Bei der Online-Umfrage zur Erweiterung des Dresdner Alaunparks haben sich bereits mehr als 1000 Personen beteiligt. Das gab die Stadtverwaltung am Freitag bekannt.

09.09.2015