Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Wanderung durch Dresden Plauen
Dresden Lokales Wanderung durch Dresden Plauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:02 31.08.2018
Angespornt von der großen Resonanz gründete Günter Kuhr im März 2007 die offene Gruppe „Dresdner Freizeit“. Quelle: PR
Dresden

Der Stadtteil Dresden Plauen ist einer der geschichtsträchtigen Dresdens. Günter Kuhr und die „Freizeit Dresden“ möchten ihm mit jedem, der interessiert ist, am Sonntag, dem 2. September, ab 13 Uhr, seine Geheimnisse entlocken. Ehrengast im Geiste wird Gottlieb Traugott Bienert sein. Zusammen mit seiner Frau, hat er das 19. Jahrhundert in Dresden bereichert und sich vom einfachen Müllerbuschen zu einem bedeutenden Fabrikanten entwickelt. Er prägte die kulturelle Landschaft Dresdens nachhaltig und brachte sie voran. Geplant ist eine Wanderung zum Aussichtsturm, oberhalb der Bienertmühle. Start ist 13 Uhr an der Bienertmühle (neben dem S - Bahn - Haltepunkt DD - Plauen), Altplauen 19. Interessierte werden gebeten, Kaffee und Kuchen mitzubringen, da ein Picknick geplant ist.

Anmeldung und Informationen erhalten Interessierte unter www.freizeitdresden.de und bei Günter Kuhr Tel.: 0176/ 57976030. Die Wanderung ist kostenlos.

Von Carolin Seyffert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Dresdner Flughafen stockt bei den Inlandflügen auf: Ab Ende Oktober fliegt die Fluggesellschaft Eurowings 18 Mal pro Woche von Dresden nach Stuttgart.

31.08.2018

Zehn Personen in Dresden, die mit der sogenannten Reichsbürgerszene in Kontakt stehen, besitzen waffenrechtliche Erlaubnisse.

31.08.2018

Schwerer Rückschlag für die Sanierung des Schulgebäudes am Plantagenweg in Hosterwitz: Die Bauarbeiten werden nicht vor 2020 beginnen können

31.08.2018