Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Vorverkauf für 9. Dresdner Schlössernacht
Dresden Lokales Vorverkauf für 9. Dresdner Schlössernacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:07 31.10.2016
Quelle: Archiv
Anzeige
Dresden

Am Wochenende hat der Vorverkauf für die 9. Dresdner Schlössernacht begonnen, die am 15. Juli 2017 wieder zum Flanieren, Genießen und Schlemmen an den Dresdner Elbhang einlädt. Die Parkanlagen der Schlösser verwandeln sich für eine Nacht in eine Open-Air-Kulturlandschaft mit 15 Bühnen und Spielstätten. Geboten wird Musikgenuss von Soul bis Rock und Latin Music.

Bis zum 15. April 2017 gelten Frühbucherpreise. Die Flanierkarten kosten 35 statt 38 Euro. An der Abendkasse beträgt der Ticketpreis 45 Euro, teilt Mirco Meinel, Geschäftsführer der First Class Concept GmbH und Veranstalter der Schlössernacht, mit. Generell gibt es die Tickets bundesweit an allen Vorverkaufsstellen und an den Konzertkassen Florentinum und Schillergalerie. Bestellungen werden auch unter der Tickethotline 0351 / 421 99 99 entgegen genommen.

www.dresdner-schlössernacht.de

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Trotz Feiertages versammelte sich am Montag das Protestbündnis Pegida zu einer Demonstration auf dem Postplatz. Statt wie gewohnt am Abend zu demonstrieren, rief Frontmann Lutz Bachmann seine Anhänger bereits um 13.30 Uhr zusammen.

31.10.2016

Auf Laub und jungen Birken liegt am Reformationstag das Hauptaugenmerk der 30 bis 40 Freiwilligen, die sich am Arbeitseinsatz auf dem Neuen Jüdischen Friedhof in Dresden beteiligen. Sind Blätter und Wildwuchs für dieses Jahr beseitigt, kommt allerdings der schlechte Allgemeinzustand der Grabmalsubstanz zum Vorschein.

31.10.2016

Am Sonnabend feierte das Europas größte Tango Tanzorchester Gran Orchestra de Tango Carambolage in der Johannstadthalle sein fünfjähriges Bestehen.

30.10.2016
Anzeige