Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Vortrag über Lust und Schmerz im Deutsche Hygiene-Museum Dresden
Dresden Lokales Vortrag über Lust und Schmerz im Deutsche Hygiene-Museum Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:15 24.04.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Dresden

Im Deutschen Hygiene-Museum, Lingnerplatz 1, findet am Mittwoch, 25. April, ab 19 Uhr die Vortragsveranstaltung „Leiden und Leidenschaft – über Lust und Schmerz“ statt. Gefühlshistoriker Pascal Eitler und Psychologin Ulrike Kaiser referieren über physiologische, psychologische und soziale Dimensionen des Zusammenhangs von Schmerz und Lust. Das Publikum kann sich an der anschließenden Diskussion beteiligen. Der Eintritt ist frei.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Immer mehr Bestattungen in Gemeinschaftsgräbern, immer mehr freie Flächen auf Friedhöfen. Die Entwicklung der Grabkultur in Deutschland wird oft beklagt. Doch es gibt auch ermunternde Entwicklungen.

24.04.2018

Lager-Inventuren erledigen in Zukunft auch autonome Drohnen, die dank künstlicher Intelligenz (KI) selbstständig Ersatzteile und andere Gegenstände erkennen, wenn sie durch die Regalreihen schweben. Eine entsprechende Technologie haben nun die Dresdner Softwareschmiede Robotron und der Münchner Autokonzern BMW entwickelt.

24.04.2018

In der Dresdner Neustadt geschieht ein brutales Verbrechen. Eine Frau stirbt. Ins Visier der Ermittler gerät schnell der Freund der Toten. Jetzt muss er sich vor dem Landgericht Dresden wegen Mordes verantworten.

24.04.2018