Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Vortrag über Darmkrebs im Diakonissenkrankenhaus in Dresden
Dresden Lokales Vortrag über Darmkrebs im Diakonissenkrankenhaus in Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:43 21.04.2017
Symbolbild. Quelle: dpa
Dresden

Sind Schul- und Alternativmedizin miteinander zu vereinbaren? Was tun, wenn beim Stillen Probleme auftreten? Wodurch entstehen Galleinsteine und wie beuge ich vor? Diesen und weiteren Fragen widmen sich ab Mittwoch die Experten des Diakonissenkrankenhauses in der Vortragsreihe „Gesundheit im Blick“. Den Anfang macht Dr. Lienhard Lehmann, Oberarzt der Klinik für Innere Medizin. Er spricht über „Früherkennung von Darmkrebs: Wie viel Vorsorge ist notwendig“. Die Vorträge finden jeweils von 17 bis 18 Uhr im Festsaal des Altenzentrums Schwanenhaus (gegenüber dem Diakonissenkrankenhaus) in der Holzhofgasse 10 statt. Der Eintritt ist frei.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Sonntag lädt Stadträtin Margot Gaitzsch von 10 bis 12 Uhr zu einem Frühstück in das Prohliser Palitzschmuseum ein, an dem auch Sozialbürgermeisterin Kris Kaufmann teilnimmt.

21.04.2017

Vom 2. bis zum 17. Mai bietet die Adolph-Kolping-Schule Dresden Förderschülern die Möglichkeit, ein bis zwei Tage am fachpraktischen Unterricht teilzunehmen.

21.04.2017

Der Stromspeicher des Dresden Photovoltaik-Herstellers Solarwatt ist von den Lesern der Fachzeitschrift elektrobörse smarthouse zum „Produkt des Jahres“ gekürt worden.

21.04.2017