Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Vortrag beleuchtet Leben und Wirken der Frau August des Starken
Dresden Lokales Vortrag beleuchtet Leben und Wirken der Frau August des Starken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:06 01.09.2017
Hans-Joachim Böttcher mit seinem Buch über Christiane Eberhardine. Quelle: Nico Fliegner
Anzeige
Dresden

Christiane Eberhardine (1671–1727) war die Frau August des Starken und strenggläubige Protestantin. Im Volk hatte sie den Spitznamen „Betsäule Sachsens“, denn die Kurfürstin stand für den entschiedenen Widerstand gegen eine drohende Rekatholisierung des Landes. Sie trat allen Konvertierungsversuchen sowie dem Großmachtstreben ihres Gemahls August des Starken, der durch seinen Übertritt zum katholischen Glauben 1697 König in Polen werden konnte, entschieden entgegen.

Der Heimatforscher und ehemalige Denkmalpfleger Hans-Joachim Böttcher würdigte Christiane Eberhardine in einer Biografie. Gemeinsam mit der Verlegerin Katharina Salomo vom Dresdner Buchverlag schildert er das Leben der Prinzessin von Brandenburg-Bayreuth, Kurfürstin von Sachsen und Königin in Polen. Ihr Lebenswerk und ihr Wirken ist auch Gegenstand eines Vortrages mit Hans-Joachim Böttcher und Katharina Salomo am Mittwoch, dem 6. September, 18 Uhr, im Stadtarchiv Dresden, Elisabeth-Boer-Straße 1. Eintritt frei. Die Veranstaltung findet im Rahmen der diesjährigen Themenreihe des Frauenstadtarchivs Dresden „Frauen und Religion in der Geschichte Sachsens“ statt.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am 7. September startet im Hygienemuseum eine Vortragsreihe zum Thema „Sucht und Rausch. Das System Familie“. Zum Auftakt beschäftigt sich Dr. Jörg Reichert vom Universitätsklinikum Dresden mit der Frage, ob suchtkranke Eltern befähigt sind, Kinder zu erziehen. Im zweiten Vortrag der Reihe geht es um Therapie- und Unterstützungsangebote.

01.09.2017
Lokales Bauarbeiten in Dresden-Gorbitz - Grundschule bekommt einladenden Vorplatz

Am 4. September starten am Amalie-Dietrich-Platz in Dresden-Gorbitz Bauarbeiten. Denn die Stadt lässt den Vorplatz der 135. Grundschule neu gestalten. Mitte November soll das Bauvorhaben abgeschlossen sein. In dieser Zeit ist der Platz gesperrt.

01.09.2017
Lokales Glasfaser-Leitungen tot - Internet-Ausfall in Dresden

In weiten Teile Dresden waren heute Vormittag bei Telekom-Kunden Internet und Telefonie ausgefallen. Betroffen waren unter anderem Haushalte mit Glasfaseranschluss und internetvermittelter Telefonie in Striesen, Strehlen und Blasewitz, aber auch in Chemnitz.

01.09.2017
Anzeige