Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+
Vom Holzhaus zum Plattenbau – 23. Stadtteilkolloquium im Stadtmuseum

Stadtmuseum, Wilsdruffer Straße 2, Dresden Vom Holzhaus zum Plattenbau – 23. Stadtteilkolloquium im Stadtmuseum

Die Kolloquien zur Dresdner Stadtgeschichte haben eine große Tradition. Am 27. Januar um 10 Uhr beschäftigt sich das 23. Stadtteilkolloquium mit dem Thema: „Vom Holzhaus bis zur Plattenbausiedlung: Dresdner Bauten in Geschichte und Gegenwart.“

Voriger Artikel
Handy-Parken lässt in Dresden noch etwas auf sich warten – Stadt prüft Varianten
Nächster Artikel
Irische Folkgruppe Dúlamán kommt nach Dresden

Plattenbau

Quelle: picture alliance / dpa

Dresden. Die Kolloquien zur Dresdner Stadtgeschichte haben eine große Tradition. Am 27. Januar um 10 Uhr beschäftigt sich das 23. Stadtteilkolloquium mit dem Thema: „Vom Holzhaus bis zur Plattenbausiedlung: Dresdner Bauten in Geschichte und Gegenwart.“ Die Veranstaltung findet im Stadtmuseum auf der Wilsdruffer Straße 2 statt.

Seit 1996 lädt das Stadtmuseum gemeinsam mit dem Geschichtsverein alljährlich zu dieser Veranstaltung ein. Sie bietet Ehrenamtlichen die Möglichkeit, in einem kurzen Vortrag über die eigenen Stadtteilforschungen zu berichten. Die Vorträge werden im Festsaal des Stadtmuseums Dresden präsentiert.

Stadthistoriker nehmen diesmal das Baugeschehen in Dresden ab den 1920er Jahren in den Fokus. Der Bogen wird von Siedlungshäusern über Kirche, Schulen und das ehemalige Goehle-Werk aus den 1920er bis 1940er Jahren bis zu DDR-Bauvorhaben mit Brunnen, Fernsehturm und Großsiedlung geschlagen. Aber auch den Fragen, wie die Platten für den Plattenbau überhaupt an ihren Platz kamen und wie heute mit Bauzeugnissen umgegangen wird, geht das Kolloquium nach. Der Eintritt ist frei.

Von Carolin Seyffert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
19.02.2018 - 09:15 Uhr

Oberliga Süd: Einheit Kamenz unterliegt beim FC Carl Zeiss Jena II

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.