Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Vollsperrung durch Sanierungsarbeiten auf der Reinickstraße

Reinickstraße Dresden Vollsperrung durch Sanierungsarbeiten auf der Reinickstraße

Von Montag, dem 16. Oktober, bis voraussichtlich Donnerstag, dem 30. November, lässt das Straßen- und Tiefbauamt den südlichen Gehweg auf der Reinickstraße zwischen Fetscherplatz und Anton-Graff-Straße instand setzen und Bordsteine begradigen.

Voriger Artikel
Reparaturen an Lärmschutzwand auf der Dohnaer Straße
Nächster Artikel
Der ewige Kaiser fliegt zurück und verlässt die Zeitenströmung

Symbolbild

Quelle: dpa-Zentralbild

Dresden. Von Montag, dem 16. Oktober, bis voraussichtlich Donnerstag, dem 30. November, lässt das Straßen- und Tiefbauamt den südlichen Gehweg auf der Reinickstraße zwischen Fetscherplatz und Anton-Graff-Straße instand setzen und Bordsteine begradigen. Für die Arbeiten kommt es zur Vollsperrung des Gehwegabschnittes und der halbseitigen Fahrbahn. Die Kosten belaufen sich auf etwa 29 000 Euro.

Von Carolin Seyffert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
16.12.2017 - 12:34 Uhr

Die Schwarz-Gelben wollen nach dem Auswärtserfolg bei Aufstiegsaspirant Union Berlin ihre Siegesserie auch in Duisburg fortsetzen.  Alle Infos und Tore gibt es im Liveticker.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.