Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Vollsperrung am Moränenende wegen Brückenbaus

Straßensperrung Vollsperrung am Moränenende wegen Brückenbaus

In der Nacht vom 23. auf den 24. Oktober montieren Arbeiter den neuen Überbau der Fußgängerbrücke über dem Prohliser Landgraben. Im Zuge dieser Baumaßnahme ist das Moränenende von Montagabend, 20 Uhr bis Dienstagmorgen, 5 Uhr für Autofahrer voll gesperrt.

Voriger Artikel
Infostammtisch klärt über Pflegeheim-Unterbringung auf
Nächster Artikel
Musik zwischen den Welten im Kleinen Haus

Dresden.  In der Nacht von Montag, dem 23. Oktober, auf Dienstag, den 24. Oktober, montieren Arbeiter im Auftrag des Straßen- und Tiefbauamtes den neuen Überbau der Fußgängerbrücke über dem Prohliser Landgraben. Im Zuge dieser Baumaßnahme ist das Moränenende von Montagabend, 20 Uhr bis Dienstagmorgen, 5 Uhr für Autofahrer voll gesperrt. Die Straßenbahnführung ist von dieser Vollsperrung nicht betroffen. Bereits am 25. September war der alte Holzüberbau demontiert und entsorgt worden. Zurzeit laufen die Instandsetzungsarbeiten auf den Auflagerbänken und an den Lagersockeln. Arbeiter fertigen den Stahlüberbau in einem Werk und bringen einen Korrosionsschutz auf.

Im Zuge der letzten Bauwerksuntersuchung hatten Prüfer festgestellt, dass die Fußwegbrücke aus Holz über den Prohliser Landgraben erhebliche Mängel aufweist. Da sich das Bauwerk im unmittelbaren Bereich der 93. Grundschule befindet und auf dem Schulweg liegt, muss die Verkehrssicherheit dauerhaft gewährleistet werden. Die Baukosten betragen rund 151 000 Euro, die Finanzierung erfolgt über das Förderprogramm Kommunaler Straßenbau 2017.

Von Katharina Jakob

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
21.11.2017 - 17:46 Uhr

Bis der Platz tatsächlich steht, werden aber noch einige Jahre ins Land gehen. Radebeuls Bürgermeister rechnet in etwa fünf Jahren mit dem Baubeginn.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.