Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Volkshochschule Dresden bietet Erste Hilfe für den Hund
Dresden Lokales Volkshochschule Dresden bietet Erste Hilfe für den Hund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:54 07.11.2016
   Quelle: Stone Sub
Anzeige
Dresden

 Erste Hilfe ist nicht nur für den Menschen wichtig. Auch der vierbeinige beste Freund kann in gefährliche Situationen geraten. Wie Besitzer ihren Hunden in Notsituationen helfen können, erklärt der neue Kurs „Erste Hilfe für den Hund“ der Volkshochschule Dresden am 14. November. Es wird unter anderem erklärt, was zu tun ist, wenn der Hund Rattengift gefressen hat oder eine Herz-Kreislauf-Störung hat. Der Tierpsychologe und Biologe Axel Reichert leitet die Schulung. Die erlernten Maßnahmen werden auch gleich praktisch geübt. Dafür bringt Axel Reichert seinen Hund mit, eigene Hunde der Kursteilnehmer sind nicht erlaubt. Der Kurs findet von 18 bis 21.15 Uhr auf dem Helbigsdorfer Weg 1 in der Außenstelle der Volkshochschule statt. Die Teilnahme kostet 10 Euro. Interessierte können sich unter www.vhs-dresden.de oder telefonisch unter der Tel.: 254400 anmelden.

Von Lisa-Marie Leuteritz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zusammen mit einer Betreuungsstätte für jugendliche Asylbewerber ohne Eltern veranstaltet der SPD-Landesvorstand der Senioren einen gemeinsamen Bowlingwettbewerb.

07.11.2016

9,85 Sekunden für das Erklimmen einer 15 Meter hohen Kletterwand – der Dresdner Julian Radecker stellte am Sonnabend bei den Sächsischen Meisterschaften im Sportklettern einen neuen Sachsen-Rekord im Speed-Klettern auf.

07.11.2016

Das Bündnis „Nazifrei – Dresden stellt sich quer“ lädt am 7. November von 16 bis 19 Uhr zu einer Kundgebung unter dem Motto „Ich bin so wütend, ich hab sogar ein Schild dabei!“ vor das Dresdner Rathaus ein.

07.11.2016
Anzeige