Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Vierteljährlicher Probealarm am Mittwoch

Dresden testet Sirenen Vierteljährlicher Probealarm am Mittwoch

Der vierteljährliche Probealarm für Sirenen ertönt wieder am Mittwoch, 12. Juli, um 15 Uhr. Die Stadt testet für zwölf Sekunden ihre Anlagen, damit das Warnsystem für die Bevölkerung im Ernstfall einwandfrei funktioniert.

Dresden 51.0504088 13.7372621
Google Map of 51.0504088,13.7372621
Dresden Mehr Infos
Nächster Artikel
Freienprogramm mit Erkundung der Sonderausstellung

Symbolbild

Quelle: pholidito - Fotolia

Dresden. Der vierteljährliche Probealarm für Sirenen ertönt wieder am Mittwoch, 12. Juli, um 15 Uhr. Die Stadt testet für zwölf Sekunden ihre Anlagen, damit das Warnsystem für die Bevölkerung im Ernstfall einwandfrei funktioniert. Das städtische Brand- und Katastrophenschutzamt überprüft so jeweils am zweiten Mittwoch des Quartals die Funktionstüchtigkeit aller Sirenen im Stadtgebiet. Dresden verfügt über eines der modernsten Sirenen-Warnsysteme in Deutschland, mit dem auch Sprachdurchsagen gesendet werden können. Der nächste reguläre Probealarm ist am 11. Oktober.

Von gm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
16.01.2018 - 14:59 Uhr

Die Winterpause ist langsam aber sicher auch für die Amateurkicker vorbei. In der Landesklasse beginnt das Training für die zweite Saisonhälfte.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.