Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Dresdens „Runder Tisch der Senioren“ wird 25

Jubiläum Dresdens „Runder Tisch der Senioren“ wird 25

Vor 25 Jahren wurde der „Runde Tisch der Senioren, Vorruheständler und Behinderte der Stadt Dresden“ ins Leben gerufen. Die Gründer hatten damals den Eindruck, dass Politik und Verwaltung oft an ihnen vorbei entschieden haben. Seitdem hat sich viel getan. Daher lädt der Sprecher des Runden Tisches Jürgen Dudeck, am Mittwoch zu einem Treffen ein.

Voriger Artikel
Streit um die Künstlermesse in Dresden
Nächster Artikel
Disskussion zu Entwicklungen am Mikroelektronikstandort Dresden

Symbolbild
 

Quelle: dpa

Dresden.  Vor 25 Jahren wurde der „Runde Tisch der Senioren, Vorruheständler und Behinderte der Stadt Dresden“ ins Leben gerufen. Die Gründer hatten damals den Eindruck, dass Politik und Verwaltung oft an ihnen vorbei entschieden haben. Seitdem hat sich viel getan. Daher lädt zum Jubiläum der Sprecher des Runden Tisches und Mitglied im Seniorenbeirat, Jürgen Dudeck, am Mittwoch zu einem Treffen ein. Es findet von 14 bis 16 Uhr im Bürgerbüro auf der Schlüterstraße 7 statt. Vertreter der demokratischen Parteien und Organisationen sowie alle weiteren Interessierten sind herzlich willkommen. Im Anschluss findet die monatliche Sprechstunde zu senioren- und behindertpolitischen Fragen zum Thema „Alt, behindert – ausgeschlossen?“ mit Seniorenbeiratsmitglied Dr. Peter Müller statt.

Von gm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.