Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Vereinskonten werden kostenpflichtig – Volksbank führt einheitliche Bepreisung ein
Dresden Lokales Vereinskonten werden kostenpflichtig – Volksbank führt einheitliche Bepreisung ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 29.04.2018
Vereine müssen bei der Volksbank Dresden-Bautzen bald tiefer in die Tasche greifen. Es wird eine einheitliche angepasste Bepreisung eingeführt. Quelle: dpa-tmn
Anzeige
Dresden

„Wir wissen, dass diese Nachricht bei unseren Vereinskunden keine Freudensprünge auslösen kann“, so Pressesprecher Thomas Lohse. Es geht um die Vereinskonten der Volksbank Dresden-Bautzen. 2017 fusionierten die beiden Häuser, die Kontomodelle für Privat- und Geschäftskunden beider ehemaliger Häuser wurden vereinheitlicht. Nun setzt die Volksbank ab dem 1. Juli den Hebel bei den Vereinskoten an.

Derzeit führt die Volksbank Dresden-Bautzen 2 246 Vereinskonten. Ab Juli wird eine einheitliche angepasste Bepreisung eingeführt. Das teilte die Bank mit. Alle Vereinskunden würden schriftlich informiert.

Lohse begründet die Anpassung mit der anhaltenden Niedrigzinsphase sowie dem damit verbundenen Wegfall klassischer Zinserträge und: „Über Jahrzehnte wurden die Kosten für Vereinskonten nicht angepasst.“

„Trotzdem werden wir wie in der Vergangenheit ein großes Engagement für das regionale Vereinsleben zeigen“, stellt Thomas Lohse in Aussicht und verweist auf die großen Investitionssummen der Volksbank in ihre regionale Öffentlichkeitsarbeit im Jahr 2017. Circa 1 Million Euro wurden investiert, ein großer Teil kam nach eigenen Aussagen der Förderung von künstlerischen, kulturellen, sportlichen und sozialen Aktivitäten zu. In 2018 ist in ein Engagement in gleicher Höhe geplant.

Von Carolin Seyffert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Sporttag macht die Dresdner mit einem „Surfsimulator“ fit für den Surfkurs im anstehenden Sommerurlaub. In diesem Jahr stehen Balance- und Geschicklichkeitsspiele im Mittelpunkt.

29.04.2018
Lokales Erinnerung an Sophienkirche - Stifterpaar zurück in der Busmannkapelle

Die Konsolbüsten des Stifters Lorenz Busmann, seiner Ehefrau und eine Engelskonsole sind in die Busmannkapelle zurückgekehrt. Die Busmannkapelle ist eine Gedenkstätte, die an die Sophienkirche erinnert.

29.04.2018

Am Sonntag, dem 6. Mai, trifft sich Dresden im Großen Garten und es wird bunt. Das Jugend-Öko-Haus lädt zu einem interkulturellen Frühlingsfest ein.

29.04.2018
Anzeige