Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Vereinshaus der Johannstadthalle lädt ein
Dresden Lokales Vereinshaus der Johannstadthalle lädt ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:01 08.08.2018
Die Johannstadthalle ist Heimat nachbarschaftlicher und kultureller Begegnungen. Quelle: JohannStadthalle e.V.
Dresden

Das Vereinshaus des JohannStadthalle e.V. stellt sich am Freitag, 17. August, vor. Unter dem Motto „Erleben. Mitmachen. Wohlfühlen.“ lädt der Verein von 14 Uhr bis 18 Uhr auf die Dürerstraße 89 ein, um einen Blick hinter die Kulissen der Vereinsarbeit zu werfen. Alle Kurse, Gruppen, Initiativen und Werkstätten präsentieren sich interessierten Besuchern. Angefangen bei Gesellschaftstanz hin zu Linedance, über den Foto- oder Rhetorikklub zu offenen Wandergruppen, Handarbeitszirkeln bis zu Keramikkursen – das Angebot ist breit gefächert. Der Eintritt ist frei, jedoch wird um eine Spende gebeten.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales Weltkatzentag 2018 - Wenn Katzen Hüte tragen

Am heutigen Weltkatzentag ist dem „cat content“ nicht zu entkommen: Ob ausgefallene Katzenkostümierungen auf Twitter und Instagram oder Spendenaufrufe – die Internetgemeinde feiert das beliebteste Haustier Deutschlands auf unterschiedlichste Weise.

08.08.2018
Lokales Mini-Displays für leichtere und brillantere Datenbrillen - Fraunhofer schneidert mit Elektronen organische Farbbildschirme

Fraunhofer-Ingenieure aus Dresden haben einen Weg gefunden, besonders brillante Mini-Farbbildschirme aus organischen Materialien mit Elektronenkanonen zu erzeugen.

08.08.2018

Hornissen und Wespen siedeln im Freien – zum Beispiel auf Dresdner Balkonen und Gärten. Das Umweltamt erhält aktuell viele Anfragen zum Thema „Gefahr durch Hornissen“ und informiert, dass das Entfernen der Nester ohne Genehmigung verboten ist – denn die Insekten stehen unter Schutz.

08.08.2018