Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Verbraucherzentrale möchte Bauherren mit Seminar vor Fallen bewahren
Dresden Lokales Verbraucherzentrale möchte Bauherren mit Seminar vor Fallen bewahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:28 10.09.2017
Symbolbild Eigenheim. Quelle: picture alliance / dpa
Anzeige
Dresden

Ein eigenes Haus ist die größte Investition des Lebens. Egal ob Neubau oder Altbausanierung – unzählige Fragen bewegen die Bauherren. Damit sie mit ihren Sorgen und Nöten nicht allein dastehen, bietet die Verbraucherzentrale Sachsen am Dienstag in ihren Dresdner Räumlichkeiten am Fetscherplatz 3 ein Seminar speziell für Bauherren an. Ab 17 Uhr referieren Finanzberater Florian Thamm und Energieberaterin Ulrike Körber über die Themen „Kassensturz – Wie viel Immobilie kann ich mir leisten?“ und „Energieberater, Energieausweis, Sachverständiger – Was brauche ich?“. Die Teilnahme kostet 5 Euro. Anmeldung unter Ruf 4 59 34 84.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der langjährige Partei- und Fraktionsvorsitzende der Linkspartei möchte seine Dresdner Parteifreunde unterstützen. Ab 18 Uhr spricht er zu den Menschen.

10.09.2017

Ab Montag beginnen die Arbeiten. Unter anderem sollen die Bordsteine korrigiert und neues Betonpflaster verlegt werden. Es kommt zu Einschränkungen für Fußgänger und Autos.

10.09.2017

Angriffslustig und zuversichtlich präsentierte sich FDP-Spitzenkandidat Christian Lindner am Sonntagmittag bei einer groß angelegten Wahlkampfveranstaltung seiner Partei auf dem Messegelände. Im Beisein seiner Parteikollegen versuchte Lindner im sehr gut gefüllten Erlwein Capitol Parteifreunde und Politikinteressierte vom Programm der Liberalen zu überzeugen.

11.09.2017
Anzeige