Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales VVO: Dichterer S-Bahn-Takt Dresden-Meißen ist „auf der Zielgeraden“
Dresden Lokales VVO: Dichterer S-Bahn-Takt Dresden-Meißen ist „auf der Zielgeraden“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 10.11.2016
Dresden

Die S-Bahnen zwischen Dresden und Meißen sollen künftig öfter fahren. „In den Verhandlungen mit der DB Regio AG haben wir uns auf mehr Züge morgens und nachmittags geeinigt“, freut sich der Meißner Landrat Arndt Steinbach. Endgültig entscheiden wird darüber die Zweckverbandsversammlung, die am 30. November tagt.

An Wochentagen sollen dann zwischen 5.30 Uhr und 8.30 Uhr sowie zwischen 15 Uhr und 18 Uhr insgesamt vier Bahnen auf der Strecke sein. „Für den Einsatz sind die bewährten Elektro-Lokomotiven der Baureihe 143 vorgesehen. „Diese werden jeweils zwei Wagen ziehen“, erläutert Stephan Naue, Leiter Marktgebiet Sachsen bei DB Regio Südost.

Durch die Verbesserung des Angebotes fahren zukünftig auf den wichtigen Strecken des Dresdner S-Bahn Netzes von und nach Meißen, Tharandt, Pirna und Dresden-Klotzsche in der Hauptverkehrszeit vier Züge pro Stunde, teilte der VVO mit.

DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales Fragen zur biologischen Wirksamkeit im Fokus - Experten diskutieren in Dresden über Zukunft der Protonentherapie

Führende Experten diskutieren seit Donnerstag in Dresden über die Zukunft der Protonentherapie. Bislang wird diese innovative Bestrahlungsart nur an gut 50 Zentren weltweit angeboten, viele Forschungsfragen sind noch offen. Deshalb haben die Veranstalter 40 Spezialisten aus zwölf Ländern zusammengerufen.

10.11.2016

Der Prozess wegen Volksverhetzung gegen Pegida-Chef Lutz Bachmann wird doch nicht komplett neu aufgerollt. Der für den 23. November angesetzte Termin zur Hauptverhandlung entfällt, wie das Landgericht am Donnerstag mitteilte. Staatsanwaltschaft und Verteidigung hätten ihre Berufungen auf das Strafmaß beschränkt.

10.11.2016

Die HOPE-Gala lädt am kommenden Samstag, 12. November, zum elften Mal nach Dresden ein, um ein elegantes und hochkarätig besetztes Charity-Event zu erleben. Die Erlöse fließen vollständig in das Projekt HOPE Cape Town, welches sich in Südafrika um AIDS-Kranke und mit HIV Infizierte kümmert.

10.11.2016