Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Unterstützung für Selbsthilfegruppen – Krankenkasse stellt Fördermittel zur Verfügung
Dresden Lokales Unterstützung für Selbsthilfegruppen – Krankenkasse stellt Fördermittel zur Verfügung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 13.03.2018
Selbsthilfegruppen leisten einen wesentlichen Beitrag bei der Bewältigung von Krankheiten und Behinderungen. Foto: Andre Kempner Quelle: kempner
Dresden

Dresdner Selbsthilfegruppen können auch in diesem Jahr bei der IKK classic Fördergelder für ihre gesundheitsbezogenen Projekte beantragen. Für die Landeshauptstadt stellt die Krankenkasse 20 000 Euro für individuelle Selbsthilfeprojekte zur Verfügung. Gefördert werden beispielsweise krankheitsbezogene Seminare, Vorträge oder Informationsmaterialien der Selbsthilfegruppen.

„Damit der Antrag für eine individuelle Förderung rechtzeitig genehmigt werden kann, sollte er spätestens vier Wochen vor Projektbeginn eingereicht werden“, rät Bernd Amann, Regionalgeschäftsführer der IKK classic in Dresden. Gruppen, die für das laufende Jahr mehrere Projekte planen, können entsprechend mehrere Projektförderungsanträge stellen.

Im vergangenen Jahr unterstützte die IKK classic in Sachsen 187 individuelle Selbsthilfeprojekte mit insgesamt über 88.500 Euro. In diesem Jahr stellt die Krankenkasse im Freistaat ein Gesamtbudget von rund 110 000 Euro für individuelle Projekte zur Verfügung.

Von Carolin Seyffert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales Initiative aus Dresden legt Konzept vor - StadtbilDD fordert Bürgerbeteiligung zum Ferdinandplatz

Wo jetzt noch Autos parken, soll in naher Zukunft ein neues Stadtquartier mit einem neuen Verwaltungszentrum entstehen. Die Architekturinitiative StadtbildDD fordert die Beteiligung der Bürger bei der Gestaltung und legt ein eigenes Konzept vor.

13.03.2018

Fast 7000 Menüs wurden im Rahmen der diesjährigen Kochsternstunden verkauft. Über 4000 davon haben die Gäste bewertet und somit die Gewinner des Jahres gekürt.

13.03.2018

Seit Monaten kämpft eine Gruppe von Lehrern mit einer Online-Petition um Reformen im sächsischen Bildungssystem. Jetzt erklären sie, was sie vom Bildungspaket der CDU-SPD-Regierung in Dresden halten.

20.04.2018