Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Unterstützer des Freiraum Elbtal veranstalten Protestfrühstück
Dresden Lokales Unterstützer des Freiraum Elbtal veranstalten Protestfrühstück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:42 09.09.2015
Von Stefanie Kaune
Das Gelände des Freiraum Elbtal e.V. soll am 27. Februar geräumt werden. Quelle: Franziska Schmieder

Damit steht der Verein vor dem Aus, denn neue Räumlichkeiten wurden bisher nicht gefunden.

Die Zuspitzung des Konflikts ist für die langjährigen Nutzer und Freunde des Freiraum Elbtals nach eigenen Angaben nicht verständlich. Deshalb haben sie sich als Camp- X zusammengefunden, um die Arbeit des Vereins zu unterstützen und falls nötig im Geist des Vereins weiterzuführen. Camp X möchte das Vereinsgelände weiterhin als kulturellen und sozialen Ort erhalten.

In diesen Sinne wird die neugegründete Organisation den angekündigten Besuch des Gerichtsvollziehers am 27. Februar ab 7 Uhr mit einem Protestfrühstück am Alexander Puschkin Platz begleiten. „Dazu brauchen wir die Hilfe aller Menschen, die unser Ziel das letzte große Dresdner Freiraumprojekt zu retten, unterstützen“, erklärte ein Sprecher.

ste

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Fensterfronten von Wohnungen am Neumarkt, die zum Kulturpalast zeigen, dürfen keine normalen Fenster haben. Das hat jetzt die Landesdirektion Sachsen (LDS) entschieden und den Widerspruch von Neumarkt-Bauherr Michael Kimmerle gegen die Baugenehmigung der Landeshauptstadt Dresden vom 6. August 2014 verworfen.

09.09.2015

Dresden ist von einer Grippewelle getroffen, wie die Zahlen des städtischen Gesundheitsamtes belegen. Die Influenza-Positivenrate des Robert Koch Instituts (RKI) und die stark erhöhten Erkältungswerte zeigen eine Grippewelle, die laut RKI in der zweiten Kalenderwoche des Jahres 2015 begann.

09.09.2015

Unter dem Motto "Dresden isst fantastisch" laden die Dresdner Neuesten Nachrichten zu einer kulinarischen Entdeckungsreise durch ausgewählte Restaurants der Landeshauptstadt.

09.09.2015