Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Unity Dresden Night feiert Volljährigkeit
Dresden Lokales Unity Dresden Night feiert Volljährigkeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:06 06.10.2016
Quelle: Stephan Loose
Dresden,

Ralf Koppetzki, Partyurgestein und Veranstalter von Dresdens Innenstadtparty blickt auf 18 Jahre Unity Dresden Night zurück. 1999 noch außerhalb des Zentrums gefeiert, wurde das Event im Folgejahr in die Innenstadt verlegt und hat seitdem einen festen Platz im Dresdner Party-Kalender. Koppetzkis Ziel ist damals wie heute das Gleiche. Er bringt Jahr für Jahr alle Dresdner zusammen, um die für ihn „oft so triste Innenstadt“ für eine Nacht in eine große Partymeile zu verwandeln. Während vor 18 Jahren knapp 5000 Gäste kamen, machen mittlerweile dreimal so viele Besucher die Nacht zum Tag. Die Zahl der Floors hat sich über die Jahre sogar vervierfacht.

Am 5. November soll nun gemeinsam die Volljährigkeit gefeiert werden. Insgesamt gibt es in diesem Jahr zwischen Altmarkt und Wiener Platz 18 Veranstaltungen, bei denen kein Musikwunsch offen bleiben soll. Von House, Electro, Salsa, Rock, Techno über die Hits der 70er, 80er und 90er Jahre sowie die aktuellen Charts, Schlager, Hip Hop und R’n’B ist alles dabei. Neben altbekannten Locations, wie die Karstadt-Tiefgarage, der UFA-Kristallpalast oder die Centrum Galerie , gibt es zum 18. Geburtstag auch frischen Wind. Mit dem Enchilada konnte Koppetzki eine authentische Salsa-Tanzfläche für sich gewinnen. Auch der Musikpark als bekannte Dresdner Partyadresse ist dieses Jahr dabei.

Trotz der jahrelangen Übung sei es immer wieder mit viel Aufwand verbunden, so ein Event auf die Beine zu stellen, erklärt Koppetzki. So dauert die Planung knapp ein halbes Jahr, der Aufbau der Partymeile nimmt fünf Nächte in Anspruch. „Das nehmen wir aber gern in Kauf“, schmunzelt der Veranstalter, „besonders wenn das Feedback so positiv ausfällt wie in den Vorjahren.“ Damit die Unity Night künftig noch besser ankommt, können Besucher ab diesem Jahr mit dem Unity-Ticketband bargeldlos bezahlen. Damit sollen lange Schlangen an der Bar der Vergangenheit angehören.

Die ersten 500 Early Bird Tickets sind aktuell für 8 Euro in der Centrum Galerie erhältlich. Zudem gäbe es bereits zahlreiche Vorbuchungen für das Unity&Sleep Kombi-Ticket der City-Herberge Dresden, so die Veranstalter. Insgesamt sind knapp 18 000 Tickets u.a. im UFA-Kristallpalast, der Centrum Galerie oder online unter www.unity-dresden-night.de verfügbar. Restkarten gehen am Veranstaltungstag ab 21.45 Uhr an den Abendkassen in den Verkauf.

Von Justine Büschel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Dresdner EnergieVerbund beginnt ab Sonntag mit vereinzelten Öffnungszeiten die Aufwärmphase zur Eislauf-Saison. Bis zum 21. Oktober können Kufenfreunde mittwochs von 10 bis 14 Uhr und 19.30 bis 21.30 Uhr, freitags zwischen 19.30 und 21.30 Uhr, sonnabends von 19.30 bis 22.30 Uhr sowie sonntags zwischen 15 und 18 Uhr in der wettergeschützten Halle ihre Runden drehen.

06.10.2016
Lokales Fahnenmasten am Dresdner Kulturpalast trotzen Wind und Wetter - DDR-Stahl rostet nicht

Die Stadt saniert für 2,33 Millionen Euro die Außenanlagen rund um den Kulturpalast. Überraschende Entdeckung: Die 1968 installierten, 30 Meter hohen Fahnenmasten weisen nahezu keinen Verschleiß auf. Dafür neigt sich der mittlere Mast um fünf Zentimeter nach Norden.

06.10.2016

In Dresden, Dortmund und Leipzig sind Kinokarten besonders günstig zu haben, besonders teuer sind sie in Hannover, Bremen und Duisburg.

06.10.2016