Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Ungewöhnliche Abfahrtszeiten: Flixbus verbindet Dresden und Belantis
Dresden Lokales Ungewöhnliche Abfahrtszeiten: Flixbus verbindet Dresden und Belantis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:07 26.04.2018
Flixbus Quelle: Andre Kempner
Anzeige
Dresden

 Der Leipziger Freizeitpark Belantis ist künftig mit Dresden direkt verbunden: Das Unternehmen Flixbus richtet ab Freitag, 27. April, eine Haltestelle im Vergnügungspark ein. Von Freitag bis Sonntag verkehren die grünen Fernbusse zwischen dem Dresdner Hauptbahnhof und Belantis. Die Tickets sind jeweils ab 5 Euro erhältlich.

Der Blick auf die Fahrtzeiten macht allerdings stutzig: Abfahrt am Hauptbahnhof ist immer um 14.55 Uhr. Die Fahrten dauern eine Stunde und 25 Minuten. Folglich kommen die Busse planmäßig gegen 16.20 Uhr am Vergnügungspark an. Zumeist schließt dieser jedoch bereits um 17 Uhr seine Pforten. Am selben Tag fährt zudem kein Fernbus mehr vom Freizeitpark nach Hause. Der einzige Bus in Richtung Dresden fährt nämlich bereits um 10.20 Uhr ab. Eine klare Begründung für die ungewöhnlichen Abfahrtszeiten gibt Flixbus nicht. Auf DNN-Anfrage teilt das Unternehmen lediglich mit, dass viele Faktoren in die Konzipierung eines Fahrplans einfließen. Flixbus-Sprecherin Susanne Hintermayr weist zudem darauf hin, dass es in Leipzig andere Flixbus-Stationen gibt, von denen auch noch abends Busse nach Dresden starten.

Neben der Verbindung in den Freizeitpark Belantnis ergeben sich außerdem 14 weitere neue Direktziele ab Dresden. So geht es ab sofort ohne Umstieg auch in die dänische Hauptstadt Kopenhagen, nach Linz, Klagenfurt und Villach in Österreich sowie Triest, Ljubljana, Bled, Budweis, Bukarest und Sibiu. Neue Direktziele in Deutschland sind Markkleeberg und Stuttgart/Leonberg. Ab Ende Mai können Einwohner und Besucher von Dresden auch direkt nach Siofok und Balatonföldvar am ungarischen Plattensee gelangen.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales Immobilienmarkt in Dresden kippt - Mehr Büro- als Wohnungsneubau

Der Immobilienmarkt in Dresden kippt. Büroneubau gerät in den Blick von Projektentwicklern. Dafür wird dieses Jahr mehr Geld ausgegeben als für Wohnungsbau. Verantwortlich für die Entwicklung soll der Immobilienmarkt in Berlin sein.

27.04.2018
Lokales Amerikanische Autos im Dresdner Ostragehege - Überlange Schätzchen aus Übersee

Dicke „Ami-Schlitten“, Rock’n’Roll-Mugge und schick gestylte Autobesitzer mit stolz geschwellter Brust – die US Car Convention vom 13. bis 15. Juli will wieder Tausende Fans des American Way of Life in die Flutrinne locken.

26.04.2018

Mit einem stummen Protest wollen Menschen an diesem Samstag bundesweit für die Abschaffung von Tierversuchen werben. Auch in Dresden soll es auf der Schloßstraße eine Aktion geben. Die Linken im Sächsischen Landtag kritisierten am Donnerstag eine steigende Zahl von Versuchstieren im Freistaat.

26.04.2018
Anzeige