Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Ulf Nickol ist neuer SIB-Chef
Dresden Lokales Ulf Nickol ist neuer SIB-Chef
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:33 07.03.2017
Anzeige
Dresden

Die Niederlassung Dresden I des Staatsbetriebes Sächsisches Immobilien- und Baumanagement (SIB) bekommt einen neuen Chef. Am 13. März übernimmt Dr. Ulf Nickol die Leitung und tritt somit die Nachfolge von Ludwig Coulin an, der in der vergangenen Woche in den Ruhestand gegangen ist (DNN berichteten).

Dr. Ulf Nickol ist ausgebildeter Diplom-Bauingenieur und hat die Große Staatsprüfung für den höheren bautechnischen Verwaltungsdienst in Bayern zum Regierungsbaumeister abgelegt. Danach trat Nickol im November 1994 in den Dienst der sächsischen Staatsverwaltung ein. Zunächst war er bis 1996 in der Oberfinanzdirektion Chemnitz tätig. Es folgte der Einsatz im Sächsischen Staatsministerium der Finanzen. Seit 15. Oktober 2007 ist er als Leiter der SIB Niederlassung Dresden II tätig.

Mit der Leitung der Niederlassung I ist er künftig für 149 Mitarbeiter zuständig und betreut die staatlichen Einrichtungen und Behörden der Landeshauptstadt Dresden, des Landkreises Meißen und in Teilen des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge sowie die Kulturbauten des Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst sowie die Objekte des Schlösserlandes Sachsen.

Dr. Ulf Nickols tritt in die Fußstapfen von Ludwig Coulin. Der Baumanager betreute in seiner 22-jährigen Amtszeit Bau- und Sanierungsmaßnahmen zahlreiche Prestigeobjekte wie den Wiederaufbau des Dresdner Schlosses.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales Dresden zählt die Fledermäuse nicht - Waldschlößchenbrücke bleibt Tempo-30-Zone

Die Hoffnung war groß, dass das Tempolimit auf der Waldschlößchenbrücke eines Tages abgeschafft wird. Doch wie die Stadtverwaltung der DNN mitteilte, wird daraus nichts: Obwohl derzeit ein neues Umweltgutachten erarbeitet wird, werden die Fledermäuse nicht gezählt. Ab 1. April heißt es wieder: Langsam fahren!

06.03.2017

Die Veranlagung für eine Diabetes Typ 2-Erkrankung liegt in den Genen. Der Lebensstil aber entscheidet in großem Maß darüber, ob die Krankheit ausbricht. Neben ausreichend Bewegung ist deshalb die richtige Ernährung der Schlüssel zu einem gesunden Leben.

08.03.2017

Die Aktion „Pulse of Europe“ findet am Sonntag auch in Dresden statt. Bereits in den vergangenen Wochen demonstrierten immer sonntags europaweit in mehr als 20 Großstädten Menschen für das Bestehen eines geeinten europäischen Kontinents.

06.03.2017
Anzeige