Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Über 1000 Tänzer beim DDP-Cup erwartet
Dresden Lokales Über 1000 Tänzer beim DDP-Cup erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:09 11.10.2018
Diese Archivaufnahme zeigt die „Sweet Hoppers“ aus Weißwasser beim DDP-Cup 2018 in der Messe Dresden in der Kategorie „Showdance Teens“. Quelle: Dietrich Flechtner
Dresden

Über 1000 Tänzer werden im Februar beim 19. DDP-Cup in Dresden die Bühne in der Messehalle zum Beben bringen. Für Ostdeutschlands größten Wettbewerb im Showdance und Hip Hop läuft aktuell der Vorverkauf. Für die Veranstaltung am 9. Februar in der Messehalle 1 gibt es noch Karten.

Fotorückblick auf den 18. DDP-Cup in Dresden

61 Tanzgruppen mit insgesamt mehr als 1000 Aktiven haben am Samstag die Messehalle 1 in Dresden zum Beben gebracht. Beim 18. DDP-Cup ging es vor großem Publikum um die Pokale bei Ostdeutschlands größtem Wettbewerb dieser Art.

Auch dieses Jahr erwarten die Veranstalter wieder rund 60 Tanzgruppen aus ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland, die von 15 bis 22 Uhr gegeneinander antreten werden. Hinter dem Verein „DDP“ steht die sechsmalige Hip Hop-Tänzerin Dörte Freitag, die aus der Lausitz stammt und als Personaltrainerin und Tanzlehrerin in Dresden arbeitet. Im nächsten Jahr wird der DDP-Cup bereits zum vierten Mal in der Dresdner Messe stattfinden – andere Locations, wie das Dresdner Kongresszentrum, sind mittlerweile für den Besucherandrang zu klein geworden. Insgesamt stehen dem Publikum beim kommenden DDP-Cup rund 3500 Sitzplätze zur Verfügung.

Für Erwachsene kosten die Karten 23,50 Euro, für Jugendliche bis 16 Jahre 17,50 Euro und Kinder unter sechs Jahren zahlen in Begleitung keinen Eintritt. Die Buchung ist unter www.ddp-cup.de möglich.

Von tg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadt Dresden und die DVB laden am kommenden Montag zu einem Infoabend zum Ausbau der Königsbrücker Straße in Dresden ein. Konkret geht es an dem Abend um das Gebiet südlich der Stauffenbergallee inklusive der Kreuzung bis südlich Fabricestraße. Dort sollen die Fahrbahn und Gleisanlagen grundhaft saniert werden.

11.10.2018

Ein interaktives, kostenloses Präventionsprogramm der Dresdner Polizei richtet sich ab November an alle, die sich in brenzligen Situationen richtig verhalten wollen. In Rollenspielen und Experimenten sollen die Teilnehmer von Polizisten zum Beispiel lernen, wie sie eine nützliche Täterbeschreibung machen.

11.10.2018

SAP eröffnet in Dresden ein Informatik-Schülerlabor am Postplatz. SAP-Mitarbeiter und Studenten der sächsischer Hochschulen und der Berufsakademie Sachsen sollen einerseits Lehrern „ergänzende Inhalte zum Informatikunterricht“ vermitteln. Vor allem aber möchten sie Schüler der Klassenstufen 3 bis 12 an die Informatik heranführen.

11.10.2018