Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Trödelmarkt am Elbufer: Hunderte Dresdner auf der Suche nach besonderen Fundstücken
Dresden Lokales Trödelmarkt am Elbufer: Hunderte Dresdner auf der Suche nach besonderen Fundstücken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:58 09.09.2015
Gut besucht: Der Trödelmarkt am Dresdner Elbufer am Samstagvormittag. Quelle: Dominik Brüggemann
Anzeige

Inzwischen herrscht östlich der Albertbrücke jedoch wieder ein buntes Treiben am Elbufer. Zwischen alten Platten, gebrauchten Büchern und reizvollen Raritäten stöberten die Gäste nach besonderen Stücken.

Ob Werkzeuge für den Hausgebrauch, alte Gemälde oder Ersatzteile für das Rad: Das Angebot ist vielschichtig und zwischen weniger nachgefragten Klimm-Bimm ragen immer wieder seltene Funde heraus.

dbr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Zoo Dresden gibt es Nachwuchs bei den Erdmännchen. Die zwei Kleinen kamen am 30. Juni zur Welt und langsam traut sich die Mutter Hilde samt Nachwuchs häufiger aus der Wurfhöhle ins Freie.

09.09.2015

Die Radeberger Pilsner Brauerei hat sich als Hauptsponsor des Dresdner Stadtfestes am dritten Augustwochenende etwas besonders einfallen lassen. Passend zum diesjährigen 200. Geburtsjahr von Richard Wagner werden am Sonnabend, 17. August um 17 Uhr alle 1.684 Dresdner, die den Nachnahmen Wagner tragen, an das Königsufer geladen, um sich gemeinsam zu einem großen Familienfoto aufzustellen.

09.09.2015

Er verfügt neben Schulbürgermeister Winfried Lehmann (CDU) über den größten Etat: Sozialbürgermeister Martin Seidel (parteilos). Im DNN-Sommerinterview erklärt er, wofür das Geld benötigt wird, wo die Probleme bei der E-Kita liegen und wie die Stadt junge Eltern unterstützt.

09.09.2015
Anzeige