Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Tipps gegen Schimmel in Dresden
Dresden Lokales Tipps gegen Schimmel in Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:08 24.01.2018
Symbolbild: Eine Forscherin experimentiert mit der komplexen Entstehung von Schimmelpilzen. Quelle: dpa
Dresden

Was tun bei Schimmel und wie lässt sich der Pilzbefall in der nassen Jahreszeit vermeiden? Dazu informiert die Verbraucherzentrale am 31. Januar in einem kostenlosen Vortrag. Um 17 Uhr spricht der Energieberater Stephan Schwarzbold n den Räumen der Zentrale am Fetscherplatz über die komplexen Zusammenhänge bei der Schimmelbildung, gibt Tipps zur Bekämpfung und bietet die Möglichkeit für individuelle Fragen. Interessierte werden um eine Anmeldung unter den Nummern 0341 696 29 29 und 0351 459 34 84 oder per Mail an dresden@vzs.de gebeten.

Von tg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadt sucht händeringend nach Bürofläche für die Auslagerung von Ämtern im Vorfeld der Rathaussanierung. Doch der Büromarkt in Dresden wird immer enger, wie aktuelle Zahlen belegen.

24.01.2018

Das Frankreich mehr ist als Baguette und Weichkäse will das „Institut français“ in der Altstadt beim Tag der offenen Tür am 2. Februar zeigen. von 15 bis 21 Uhr können Interessierte in den Alltag des Instituts an der Kreuzstraße schnuppern und französisches Flair erfahren. Beispielsweise bei einer bilingualen Märchenstunde oder einem Probe-Französischkurs.

24.01.2018

Im Prozess gegen die rechtsextreme „Gruppe Freital“ erhebt die Anklage schwere Vorwürfe. Der Generalbundesanwalt hält sie für eine terroristische Vereinigung und die Mitglieder des versuchten Mordes für schuldig. Die Verteidigung findet das „völlig überzogen“.

24.01.2018