Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Texten für den Frieden – Studenten aus aller Welt slammen
Dresden Lokales Texten für den Frieden – Studenten aus aller Welt slammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:55 29.07.2018
Sukuma Award Dresden Preisverleihung Sukuma Award in Dresden Quelle: Sukuma arts e.V.
Dresden

73 Jahre nach dem weltweit ersten Atombombenabwurf auf die japanische Stadt Hiroshima stehen am 6. August ab 20 Uhr junge Wissenschaftler aus aller Welt auf der Palaissommer-Bühne, Palaisplatz 11, und nehmen den Jahrestag des Weltschocks zum Anlass über ihre Friedenserfahrungen und -wünsche zu sprechen. Zudem findet die Präsentation des Sukuma Award statt.

Mal unterhaltsam, mal ernst, wagen die Künstler einen Blick über den Tellerrand der eigenen Migrationsgeschichte. Sie fragen nach der Bedeutung von Frieden und geben selbst ganz persönliche Antworten. Angesprochene Themen werden sein: generationsübergreifende Schuldbelastung, sozialer Druck auf Single-Frauen in China, kindliches Glücksempfinden in Kriegszeiten, Kulturschock in Deutschland, Freundschaft mit dem Staatsfeind sowie die Rolle der Medien für die eigenen Vorurteile. Die Veranstaltung findet unterstützt durch Präsentationen zu Teilen in Deutsch und in Englisch statt. Der Eintritt ist kostenfrei. Das Festival wird vor allem durch die Spenden der Besucher möglich.

Von Carolin Seyffert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Anlässlich seines 25. Geburtstages zeigt das DIAF beim Palaissommer ausgewählte Werke aus dem deutschen Animationsfilmschaffen der vergangenen sechs Jahrzehnte.

29.07.2018

Yoga am frühen Morgen, gemeinsam mit dem Partner oder zur Entspannung nach einem langen Arbeitstag – beim Dresdner Palaissommer hat jeder die Möglichkeit, den angesagten Sport kostenlos auszuprobieren.

29.07.2018

Die Stadt Dresden hat eine umfangreiche Statistik zur Bevölkerungsentwicklung vorgelegt. Die Zahl der Menschen mit Migrationshintergrund hat sich demnach seit 2005 nahezu verdoppelt.

29.07.2018