Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Teure Friseurartikel gestohlen
Dresden Lokales Teure Friseurartikel gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:18 23.05.2018
Blaulicht (Symbolfoto) Quelle: dpa
Dresden

Teure Friseurartikel haben Diebe in der Nacht zu Dienstag aus einem Auto in Dresden gestohlen. Nach Informationen der Polizei am Mittwoch, zerschlugen die Täter die Heckscheibe des in der Albertstadt geparkten VW Passat. Dann stahlen aus dem Auto Friseurartikel im Wert von rund 3000 Euro. Bei den Dienstahl richtete sie einen Sachschaden von rund 500 Euro an.

Von tg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der geplatzte Start der Unischule in diesem Jahr sorgt weiter für Diskussionen. Jetzt beklagen sich Eltern über den Umgang mit dem Versuchsmodell. Die Gründe sind ganz verschieden.

23.05.2018
Lokales Stimmen aus der Notunterkunft - „Wir bekommen alles Nötige“

Nach dem Fund einer Fliegerbombe in Löbtau mussten 8700 Menschen evakuiert werden. In der Messe Dresden wurde eine Notunterkunft eingerichtet. Wir haben uns vor Ort umgesehen und mit Verantwortlichen und Betroffenen gesprochen.

23.05.2018
Lokales Nach Bombenfund im Dresdner Westen - Zwei Stunden im Stau – ein Erfahrungsbericht

Normal dauert der Weg von Gompitz zum Kindergarten 25 Minuten. Aber was ist schon normal an einem Mittwochmorgen, an dem eine Bombe entschärft werden soll?

23.05.2018