Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Terrassenufer am Wochenende voll gesperrt
Dresden Lokales Terrassenufer am Wochenende voll gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:43 04.05.2018
Die Baustelle Augustusbrücke im April. Am Wochenende wird betoniert. Quelle: Dietrich Flechtner
Dresden

 Von Sonnabend, 5 Uhr, bis Sonntag, 20 Uhr, wird das Terrassenufer wegen der Bauarbeiten an der Augustusbrücke voll gesperrt. In dieser Zeit werden Arbeiter den ersten Brückenbogen betonieren, informiert die Stadtverwaltung. Weil die Betonpumpe aus Platzgründen unter der Brücke stehen muss, ist die Straßensperrung unausweichlich. Es handelt sich dabei nur um den ersten Schritt. Um zu verhindern, dass die Betongelenke durch die beim Schwinden des Betons entstehenden Spannungen Schaden nehmen, werden sie in einem zweiten Gang betoniert. Dann ist erneut mit einer Sperrung des Terrassenufers zu rechnen.

Ansonsten sind die Arbeiter derzeit auch auf den übrigen Bögen mit Betonage- und Bewehrungsarbeiten beschäftigt. Viel Arbeit machen die Fahrbahnübergangskonstruktionen an den Kämpferbereichen – wo Bogen und Pfeiler aufeinandertreffen. Außerdem werden die Betonschichten abgedichtet.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dresden gehört zu den spritzigsten Städten Europas: Zahlreiche Barock- und Gotikbrunnen blubbern und sprudeln in der Landeshauptstadt. Der Brunnentag am 5. Mai gibt dieses Jahr bei Führungen Einblicke in die Historie der Wassersysteme, als das Nass noch nicht wohltemperiert und bequem aus dem Wasserhahn kam.

04.05.2018
Lokales Dresdner Verkehrsbetriebe - 340 Falschparker behindern Bus und Bahn

340 Mal standen falsch abgestellte Autos im vergangenen Jahr Bussen und Bahnen der Dresdner Verkehrsbetriebe im Weg. Es handelt sich um eines der ärgerlichsten Probleme im Dresdner Nahverkehr. Für die Verursacher kann es richtig teuer werden.

04.05.2018

In Dresden hat die Freibadsaison begonnen. In diesem Jahr müssen die Besucher der Dresdner Freibäder tiefer in die Tasche greifen. Mit Ausnahme des Georg-Arnhold-Bades sind die Preise für Tagestickets um 50 Cent erhöht worden

04.05.2018