Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Tausende feiern Dresdner Dampferparade
Dresden Lokales Tausende feiern Dresdner Dampferparade
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:53 01.05.2017
Mit Tausenden Menschen an Bord und an den Ufern der Elbe hat die sächsische Dampfschiffahrt am Montag ihren Saisonstart gefeiert. Quelle: Stephan Lohse
Anzeige
Dresden

Mit Tausenden Menschen an Bord und an den Ufern der Elbe hat die sächsische Dampfschiffahrt am Montag ihren Saisonstart gefeiert. Zur traditionellen Dampferparade ging es für alle Schiffe der Flotte von der Altstadt aus nach Pillnitz und wieder zurück. Bei teils strahlendem Sonnenschein waren die historischen Dampfer mit 3500 Gästen voll besetzt. Und am Ufer drängelten sich die Schaulustigen.

Pünktlich um 10 Uhr begannen die „Rangierarbeiten“ auf der Elbe. Etwa 20 Minuten später ging es dann los. Angeführt vom Flagschiff „Dresden“ gingen die festlich geschmückten neun historischen Raddampfer mit lautem Tuten auf die Reise, gefolgt von den zwei Salonschiffen.

Zur Galerie
Mit Tausenden Menschen an Bord und an den Ufern der Elbe hat die sächsische Dampfschiffahrt am Montag ihren Saisonstart gefeiert. Zur traditionellen Dampferparade ging es für alle Schiffe der Flotte von der Altstadt aus nach Pillnitz und wieder zurück.

Die Flottenparade findet alljährlich am 1. Mai statt. Die Dresdner Raddampferflotte gilt als die größte und älteste der Welt. Die zwischen 1879 und 1929 gebauten historischen Schiffe sind als technische Denkmäler geschützt. „Wir haben in diesem Jahr auch zwei Jubiläen zu feiern: Die „Krippen“ wird 125 Jahre und die Dampfmaschine der „Stadt Wehlen“ 160 Jahre alt“, sagte Unternehmenssprecher Robert Rausch.

Fahrgäste müssen in dieser Saison für Tickets bei Linienfahrten tiefer in die Tasche greifen. Die Preise stiegen zum Vorjahr im Schnitt um etwa sieben Prozent. Im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen nach Verlusten wieder Gewinn gemacht. Die Fahrgastzahl stieg auf rund 499.000.

Von S. Lohse (mit dpa)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales Eröffnung des Frühlingsmarktes - Der Maibaum steht auf dem Dresdner Altmarkt

Am Sonnabend wurde mit dem Stellen des Maibaumes der Frühlingsmarkt auf dem Altmarkt offiziell eröffnet. Rund 40 Zimmerleute setzen den mit bunten Bändern geschmückten Baumstamm nur mit ihrer Muskelkraft und Hebestangen an seinen Platz.

29.04.2017

Die Maikundgebungen des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) in Sachsen stehen in diesem Jahr unter dem Motto „Wir sind viele. Wir sind eins.“ Im Mittelpunkt steht am Tag der Arbeit am 1. Mai die Forderung nach mehr Gerechtigkeit in Deutschland, sowohl auf dem Arbeitsmarkt und bei den Löhnen als auch bei den Themen Krankenversicherung und Renten.

29.04.2017

Trotz des trüben und kühlen Wetters können sich in den ersten Freibädern Dresdens Wagemutige ins Wasser stürzen. Die Wassertemperatur misst dabei aktuell oft nur wenig mehr als zehn Grad.

29.04.2017
Anzeige