Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales „Tatort“-Ermittler Milberg und Kekilli werden sächsische Ehrenkommissare
Dresden Lokales „Tatort“-Ermittler Milberg und Kekilli werden sächsische Ehrenkommissare
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:37 09.09.2015
Quelle: dpa

Damit werde ihre sehr authentische Darstellung der Polizeiarbeit gewürdigt. „Sie zeigen Job und Herausforderungen der Ermittler realitätsnah“, sagte der Landesvorsitzende Frank Conrad. Das werde vor allem in der Drogen-Episode „Borowski und der Himmel über Kiel“ deutlich.

Das Kieler Team Klaus Borowski (Milberg) und Sarah Brandt (Kekilli) ermittelt seit 2011 und löste bisher neun Fälle. Für den seit 1999 vergebenen Titel werde jährlich die deutsche Fernsehlandschaft durchforstet, sagte Conrad. Milberg und Kekilli sind nach Peter Sodann/Bernd Michael Lade (früher Leipzig) und Klaus J. Behrendt/Dietmar Bär (Köln) das dritte Team der ARD-Krimiserie unter den 23 bisher Ausgezeichneten. Auch ihre Ex-Kollegin Simone Thomalla, die gerade ihren letzten Fall als „Tatort“-Kommissarin Eva Saalfeld in Leipzig hatte, wurde 2010 wegen der Wirklichkeitsnähe ihres Spiels für den Ehrenklub ausgewählt.

Zudem gehört mit Wolfgang Stumph der einstige ZDF-Ermittler „Stubbe“ zu den Ehrenkommissaren. Diesmal wird zusätzlich „Poldi“-Erfinder Roland Börner aufgenommen. Dessen beliebte Dinosaurier-Figur in Uniform hilft seit gut 20 Jahren in Kindergärten und Grundschulen bei der polizeilichen Prävention.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rund 600 Dresdner Hebammen und ihre Patienten versammelten sich am Dienstagabend anlässlich des Hebammentages im Dresdner Alaunpark, um gegen die ständig steigenden Beiträge für die Haftpflichtversicherung zu demonstrieren, die ihre Tätigkeit zunehmend unprofitabel machen.

09.09.2015

Der Nachrichtenkanal N24 hat eine neues Gesicht – und zwar eines aus Dresden. Susanne Schöne ist die neue Wetterfee bei N24. Die gebürtige Dresdnerin wird ab sofort im Wechsel mit der bisherigen Moderatorin Miriam Pede vor der Kamera stehen.

09.09.2015

Die Postplatz-Konzerte in Dresden haben sich am Montagabend mit einem Abschluss-Konzert verabschiedet. Als letzte Gäste der Reihe traten RANY, Dawn, Andi Valandi und die Offbeat Cooperative auf.

09.09.2015