Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Tanz der Toleranz – Tolerade findet zum vierten Mal statt
Dresden Lokales Tanz der Toleranz – Tolerade findet zum vierten Mal statt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:54 06.04.2018
Demonstrationszug durch Dresdner Innenstadt 2017. . Quelle: Justine Büschel
Dresden

 Dresden tanzt für mehr Toleranz bei der Tolerade. Am12. Mai lädt der Tolerave e.V. zur nunmehr vierten Dresdner Tolerade ein. Mit dieser alljährlichen Tanzparade durch die Stadt wird für ein besseres Zusammenleben der Menschen demonstriert. Unter dem Motto „Unity in Diversity“ (zu deutsch: Einheit in Verschiedenheit) werden Musik-, Rede- und Performancebeiträgen von über einem Dutzend Paradewagen verschiedene Akteure aus der Dresdner Clubszene, Initiativen und Vereine, sowie Musikschaffende die Straßen und Plätze zu einer Tanzfläche verwandeln. Man wolle ein Klima der Akzeptanz und Toleranz schaffen, wo Rassimus, Sexismus, Homophobie und andere Diskriminierungsformen nicht hingenommen werden, so die Veranstalter.

Wie in den Vorjahren wird der Erlös der Veranstaltung gespendet. So kamen bei den bisherigen Tolerave Partys und Paraden insgesamt 36000€ zusammen, die an lokale Geflüchteten- und Integrationsinitiativen übergeben wurden. Es werden bis zu 5000 Menschen erwartet, welche die Dresdner Innenstadt zu einer bunten Tanzfläche verwandeln. Weitere Informationen zur Route, den Kundgebungsplätzen und zur Afterparty im Sektor Evolution erhalten Interessierte auf: f www.tolerave.de.

Von Carolin Seyffert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales DISUD an der TU Dresden lädt in die Schweiz - Auf in die Schweiz! – Demokratie in der Schweiz erleben

Dr. Peter Neumann, Direktor des DISUD an der TU Dresden, lädt jährlich dazu ein, ihn entweder nach Appenzelloder oder nach Glarus, beide Kantone der Schweiz, zu begleiten, so auch in diesem Jahr vom 4. bis zum 6. Mai. Letzte Plätze sind noch vorhanden

06.04.2018

Am 28. April, von 10 bis 16 Uhr, bringt die „Vereinigung der Freunde der Mineralogie und Geologie“ kostbare Minerale und Fossilien anlässlich der gleichnamigen Börse in die Alte Mensa der TU Dresden auf der Mommsenstraße 13.

06.04.2018

Bei einem seiner ersten öffentlichen Auftritte nach seinem Rücktritt im Dezember 2017 hat Stanislaw Tillich den großen Wert von Heimat für die Bevölkerung gerade angesichts gravierender Veränderungen hervorgehoben.

06.04.2018