Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales „Tag des offenen Eisenbahnmuseums“ in Dresden
Dresden Lokales „Tag des offenen Eisenbahnmuseums“ in Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:20 06.10.2017
Tag des offenen Eisenbahnmuseums  Quelle: Eisenbahnmuseum
Dresden

Am Sonntag, dem 8. Oktober, lädt das Eisenbahnmuseum auf der Zwickauer Straße 86 von zehn bis 18 Uhr zum „Tag des offenen Eisenbahnmuseums“ ein. Technikbegeisterte und Eisenbahnfreunde können einen Kunst-, Antik- & Trödelmarkt sowie eine Spielzeug- und Modelleisenbahnbörse besuchen.

„Mitglieder des Vereins sind natürlich an diesem Tag vor Ort, führen durch das Gelände, geben Auskünfte und beantworten gern Fragen“, sagt Jens Steiner, Vorsitzender des Fördervereins der IG. Insgesamt fünf Dampfloks, eine Diesellok, eine E-Lok von 1925 sowie eine kleine Rangierlok werden präsentiert. Dabei sind die Dampfloks hautnah zu erleben, denn Hochklettern und Reinschauen sind ausdrücklich erlaubt.

Eisenbahnfans können unter anderem Exponate wie ein altes Stellwerk oder einen historischen Fahrkartenschalter bestaunen. Auch die Modellbahn-Ausstellung im Wirtschaftsgebäude ist geöffnet.

Der Eintritt ist für Kinder bis 13 Jahre frei, ab 14 Jahren zahlen Jugendliche drei Euro, wie auch SZ-Card-Besitzer. Erwachsene bekommen für vier Euro Einlass.

Von Carolin Seyffert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die 14. Amateurfunk-, Rundfunk-und Elektronikbörse öffnet am 14. Oktober von 9 bis 15 Uhr ihr Tore auf der Dülferstraße 1. Die AREB Dresden ist eine der führenden Börsen für Funktechnik in Deutschland.

 
06.10.2017

Schon lange engagiert sich der in Dresden lebende Medizinprofessor Gerhard Ehninger für ein tolerantes und weltoffenes Dresden. Nun warnt er erneut vor einem Schaden für den Wissenschaftsstandort. Spitzenkräfte mit Migrationshintergrund fürchten um das wohl ihrer Familien.

06.10.2017
Lokales Grünen Büro Dresden Gruna - Sprechstunde im Grünen Büro

Am Mittwoch, dem 11. Oktober, findet von 15 bis 16 Uhr im Grünen Büro auf der Schlüterstraße 7 in Gruna eine behinderten- und seniorenpolitische Sprechstunde statt.

06.10.2017