Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales TÜV Rheinland Akademie startet Weiterbildung zum Pflegehelfer in Dresden
Dresden Lokales TÜV Rheinland Akademie startet Weiterbildung zum Pflegehelfer in Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:55 12.10.2016
Pflegehelfer in der Altenpflege mit TÜV Zertifikat haben nicht nur in Dresden ausgezeichnete Berufsaussichten  Quelle: Andreas Friese
Anzeige
Dresden

Am 1. November startet das Dresdner Trainingscenter der TÜV Rheinland Akademie eine Weiterbildung zum Pflegehelfer in der Altenpflege. Über einen Zeitraum von sieben Monaten lernen die Teilnehmer Basisqualifikationen zur Durchführung von Pflegehilfstätigkeiten und zum Thema Gerontopsychiatrie. Auch ein Erste-Hilfe-Kurs wird in der Zeit stattfinden. Anschließend finden Aufbaumodule zur speziellen Pflege und Krankheitslehre statt. Interessierte ab 18 Jahren, welche psychisch und körperlich belastbar sind und ein Grundinteresse an der Altenpflege mitbringen, können sich unter der Tel.: 2185954 bei der Akademie melden. Bei erfolgreichem Abschluss ist die Qualifikation „Betreuungskraft nach § 87b SGB XI“ gleich mit dabei.

Von Lisa-Marie Leuteritz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Marwa El Sherbini-Stipendium in Dresden soll im kommenden Jahr zum dritten Mal ausgeschrieben werden. Darauf haben sich Stadt und Freistaat Sachsen geeinigt. Noch bis September 2017 wird die aus Indonesien stammende Nurul Fatimah Khasbullah mit dem Stipendium unterstützt.

11.10.2016
Lokales Krankenwagen für Kobane in der Türkei gestrandet - Initiative „Dresden hilft Kobane“ droht zu scheitern

Monatelang wurden Spenden gesammelt und nach ewiger Suche endlich ein passender Krankenwagen gefunden. Dieser wurde mit Medikamenten und medizinischem Material ausgestattet und sollte ursprünglich nach Kobane gehen. Doch nun droht der Krankenwagen in der Türkei verschrottet zu werden.

11.10.2016

Das Tempolimit auf der Waldschlößchenbrücke sorgt weiterhin für Aufregung: Wie die Stadtverwaltung auf eine SPD-Anfrage mitteilt, ist die Wirkung der Geschwindigkeitsbegrenzung auf die Entwicklung der Kleinen Hufeisennase unklar. Die FDP fordert postwendend die Aufhebung von Tempo 30.

12.10.2016
Anzeige