Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Bildung TU Dresden veranstaltet Iran-Woche

Wissenschaftliche Kooperation TU Dresden veranstaltet Iran-Woche

Zur Unterstützung und Ausweitung deutsch-iranischer Beziehung veranstaltet die TU Dresden vom 10. bis 14. Juli eine „Iran-Woche“. Diese beinhaltet unter anderem Workshops zu interkulturellen Kompetenzen, ein Symposium zu erneuerbaren Energien und ein Seminar „Erfolgreich im Iran“.

tu dresden 51.029273 13.728996
Google Map of 51.029273,13.728996
tu dresden Mehr Infos
Nächster Artikel
Dresdner Flüchtlings-Initiative erhält 5000 Euro

Zur Unterstützung und Ausweitung deutsch-iranischer Beziehung veranstaltet die Technische Universität (TU) Dresden vom 10. bis 14. Juli eine „Iran-Woche“.

Quelle: Archiv

Dresden. Zur Unterstützung und Ausweitung deutsch-iranischer Beziehung veranstaltet die Technische Universität (TU) Dresden vom 10. bis 14. Juli eine „Iran-Woche“. Diese beinhaltet unter anderem Workshops zu interkulturellen Kompetenzen, ein Symposium zu erneuerbaren Energien und ein Seminar „Erfolgreich im Iran“. Zu den Teilnehmern gehören unter anderem leitende Mitarbeiter und renommierte Wissenschaftler der strategischen Partneruniversitäten Shiraz und Teheran. Es soll eine Basis für gemeinsame Förderanträge und wissenschaftliche Kooperationen geschaffen werden.

Im Mittelpunkt steht ein Ideenstudio, das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft finanziert wird. Experten berichten von bereits laufenden bilateralen Projekte. „Mit der Iran-Woche wollen wir den Weg für bessere wissenschaftliche Zusammenarbeit freimachen“, erläutert Organisator Udo Krause.

gm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
21.01.2018 - 08:21 Uhr

Pech im Neunmeterschießen : Knappe Finalniederlage gegen den JFC Jena

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.