Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales TU Dresden: Weiter keine Einigung im Streit zwischen Architekturstudenten und Univerwaltung
Dresden Lokales TU Dresden: Weiter keine Einigung im Streit zwischen Architekturstudenten und Univerwaltung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:29 09.09.2015

Beide Seiten streiten um den Fritz-Foerster-Bau: Nachdem ursprünglich geplant war, dass die Fakultät Architektur nach der Sanierung einziehen soll, ist jetzt vorgesehen, die Verwaltung in dem Haus unterzubringen. Die künftigen Architekten halten die für sie nun vorgesehenen Räumlichkeiten an der August-Bebel-Straße, vor allem das „Blaue Haus“ aus DDR-Zeiten, aber für völlig ungeeignet.

Alle Hintergründe zu dem Streit und dem Treffen zwischen Rektor und Studenten lesen Sie in der gedruckten Ausgabe der DNN vom 24. Oktober, im E-Paper und bei DNN-Exklusiv!

chs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Wettervorhersagen für Dresden kündigen für Freitag und das Wochenende ersten Frost an. Kein Grund zur Sorge für den Winterdienst der Landeshauptstadt: Er ist bereit zum Streuen und Schnee räumen, teilte die Stadt mit.

09.09.2015

Hans Müller-Steinhagen und Kanzler Wolf-Eckhard Wormser haben sich gestern Abend einer Diskussion mit mehreren hundert Architekturstudenten gestellt.

09.09.2015

Er prangt auf Tassen, Sofakissen, ja selbst auf dem Ziffernblatt der Wohnzimmer-Uhr und hängt an nahezu jeder Wand. Andy Borg strahlt in Karin Witts Wohnung aus jeder Ecke.

09.09.2015