Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales TU-Dresden-Rektor Müller-Steinhagen ist Hochschulmanager des Jahres
Dresden Lokales TU-Dresden-Rektor Müller-Steinhagen ist Hochschulmanager des Jahres
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:16 09.09.2015
Hans Müller-Steinhagen, Rektor der TU Dresden (Archivbild) Quelle: Dietrich Flechtner
Anzeige

„Diese Auszeichnung freut und ehrt mich sehr“, freute sich Müller-Steinhagen. „Ich verstehe sie nicht nur als Würdigung meiner Person, sondern vor allem auch als Auszeichnung des gesamten Rektoratskollegiums der TU Dresden. Wir können auf Erfolge wie den Titel ‚Exzellenzuniversität’ blicken, mussten aber auch schwierige Prozesse wie den Stellenumbau bewältigen, die wir nur im Team erfolgreich meistern konnten.“

Mit dem Titel Hochschulmanager des Jahres werden seit 2002 Rektoren ausgezeichnet, die durch ihre Führung die Erfolge ihrer Hochschule prägen und weitreichende Reformen vorantreiben.

Hauke Heuer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das in Superlative verliebte Dresden ist auf dem Weg zur Hochzeitsstadt. Seit gestern besteht für Ehekandidaten die Chance, sich einen Trautermin für einen besonders romantischen Ort zu sichern.

09.09.2015

Der Immobilienverband Deutschland (IVD) sieht in Dresden keinen Anlass für die Einführung einer Mietpreisbremse. Laut dem IVD-Wohn-Preisspiegel 2014/2015 zahle der Bürger im Deutschland-Durchschnitt für eine Wohnung mit mittlerem Wohnwert, die nach 1949 entstanden ist, 5,78 Euro Nettokaltmiete pro Quadratmeter.

09.09.2015

Ab heute Abend stehen sie wieder für insgesamt sieben Vorstellungen in der Comödie Dresden auf der Bühne: Renate Blume, Walfriede Schmidt, Ursula Karusseit, Uta Schorn und die Dresdnerinnen Mirjam Köfer und Kati Grasse als die "Kalender Girls".

09.09.2015
Anzeige