Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Studentenwerk Dresden erteilt Veggie-Tag klare Absage
Dresden Lokales Studentenwerk Dresden erteilt Veggie-Tag klare Absage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:27 09.09.2015
Das Studentenwerk sieht den Vorschlag zum Veggie-Tag kritisch. Quelle: dpa
Anzeige

Der bessere Weg sei, den Gästen die freie Wahl zwischen fleischhaltigen und fleischlosen Gerichten zu lassen.

Generell würde das Studentenwerk ein Umdenken der Menschen hin zu einer fleischärmeren Ernährung befürworten. Eine gesetzliche Lösung lehnt das Werk jedoch ab. „Die Gästezahlen würden definitiv an einem solchen Tag zurückgehen“, so die Sprecherin. Ohnehin böte das Studentenwerk täglich die Wahl zwischen vegetarischen und fleischhaltigen Gerichten an. In der Neuen Mensa an der Bergstraße und der Mensa Reichenbachstraße sind zudem vegane Gerichte üblich. Das Studentenwerk Dresden versorgt täglich bis zu 20.000 Gäste an verschiedenen Standorten.

Bereits im Ende April beschlossenen Programm für die Bundestagswahl betonten die Grünen, der hohe Fleischkonsum erzwinge Massentierhaltung. „Öffentliche Kantinen sollen Vorreiterfunktionen übernehmen. Angebote von vegetarischen und veganen Gerichten und ein Veggie Day sollen zum Standard werden.“ Bundesernährungsministerin Ilse Aigner (CSU) wandte sich gegen den Grünen-Vorstoß. „Wir halten generell wenig von Bevormundungen“, sagte ein Ministeriumssprecher. Wichtig sei jedoch eine ausgewogene Ernährung.

dbr/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das schönste Standesamt Deutschlands steht in Dresden - zumindest ist das die Meinung einer Expertenjury bei den erstmals vergebenen „Hochzeitsawards“ eines Thüringer Ringe-Händlers.

09.09.2015

In Kürze werden wieder Tausende junge Menschen an Dresdens Hochschulen strömen. Allerdings ist dieser Weg keinesfalls für jeden geeignet. Manch einer stellt erst im Hörsaal schmerzhaft fest, dass eine Ausbildung der bessere Weg gewesen wäre.

12.03.2018

Ab Samstag geht das Dresdner Freibad Wostra wieder in Betrieb. Wie die Stadtverwaltung mitteilte, kann das vom Juni-Hochwasser beschädigte Freibad im Osten der Stadt wieder öffnen.

09.09.2015
Anzeige