Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Stromausfall in der Neustadt – 4500 Haushalte betroffen

Kabel beschädigt Stromausfall in der Neustadt – 4500 Haushalte betroffen

In der Dresdner Neustadt ist es am Donnerstagnachmittag ab 14.59 Uhr zu einem Stromausfall gekommen. Er soll durch ein beschädigtes Kabel ausgelöst worden sein.

Symbolbild Stromnetz.
 

Quelle: Stephan Lohse

Dresden.  In der Dresdner Neustadt ist es am Donnerstagnachmittag ab 14.59 Uhr zu einem Stromausfall gekommen. Er soll durch ein beschädigtes Kabel auf einer Baustelle im Umfeld der Großenhainer Straße ausgelöst worden sein, teilte die Drewag auf DNN-Nachfrage mit.

Betroffen war unter anderem der Bereich Wallgäßchen und Heinrichstraße. Dort mussten Anwohner und Gewerbetreibende allerdings nicht lange auf Strom verzichten. Bereits nach etwa 20 Minuten lag er nach Angaben von Drewag-Sprecherin Gerlind Ostmann wieder an.

 Etwas länger dauert es noch im Areal Lößnitzstraße, Großenhainer Straße und Leipziger Straße, wo erst Stück für Stück die Haushalte wieder ans Netz gehen. Insgesamt waren etwa 4500 Haushalte betroffen. Auch die Ampel in der Hansastraße war im Zuge des Stromausfalls ausgefallen.

16.40 Uhr, Update: Gegen 15.50 Uhr waren nach Informationen der Drewag alle Haushalte wieder mit Strom versorgt.

Von STH

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
16.01.2018 - 14:59 Uhr

Die Winterpause ist langsam aber sicher auch für die Amateurkicker vorbei. In der Landesklasse beginnt das Training für die zweite Saisonhälfte.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.