Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Streitgespräch zum Thema Rente
Dresden Lokales Streitgespräch zum Thema Rente
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:14 23.10.2016
Auch junge Leute machen sich Gedanken zur Rente. Informationen können bei dem Dresdner Streitgespräch gesammelt werden. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Die Friedrich-Ebert-Stiftung veranstaltet am 24. Oktober 17 Uhr ein Gespräch aus der Reihe „Streitgespräche über Ungerechtigkeit“ zum Thema „Rente: Heute jung, morgen arm?“ im St. Pauli Salon auf der Hechtstraße 32. Es geht unter anderem darum, ob es der jungen Generation gegenüber ungerecht ist, wenn die Renten heutzutage erhöht werden und ob Arbeit mit Niedriglöhnen und befristeten Arbeitsverträgen zwangsläufig zu Altersarmut führen. Referent an diesem Abend wird Thomas Öchsner von der Parlamentsredaktion der Süddeutschen Zeitung sein. Die Veranstalter bieten eine Kinderbetreuung für den Abend an, es gibt Nudeln mit Tomatensoße. Es wird um eine Anmeldung per Mail, Brief oder Fax gebeten. Das Formular gibt es unter www.fes.de/sachsen.

Von Lisa-Marie Leuteritz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit dem Fahrplanwechsel im Dezember verschlechtert sich die Zugverbindung von Dresden nach Berlin weiter. Reisende, die abends nach 19 Uhr von Dresden mit dem Zug nach Berlin fahren wollen, müssen künftig über Leipzig fahren.

24.10.2016
Lokales Widerspruch zur Datenübermittlung möglich - Datenübermittlung an Bundeswehr

Seit dem 1. Juli 2011 gibt es die Wehrpflicht nicht mehr. Dennoch sind die Meldebehörden nach dem § 58 c Absatz 1 Satz 1 des Soldatengesetzes dazu verpflichtet, dem Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr jedes Jahr bis zum 31. März Daten von männlichen und weiblichen Personen mit deutscher Staatsangehörigkeit zu übermitteln.

23.10.2016
Lokales Kochwettbewerb in Prag - Mensa-Köche gewinnen in Prag

Anne Haubold, Assistenzköchin der Mensa Reichenbachstraße, und Enrico Möckel, Küchenleiter der Mensa Johannstadt, gewannen für das Studentenwerk Dresden vier Pokale bei einem Kochwettbewerb in der Mensa Troja der Karls-Universität Prag.

23.10.2016
Anzeige